Kurzprogramm

Die Fotografie in Zingst lebt mehr denn je – Zingst startet bildgewaltig in die neue Saison

Festivalausstellungen

In den Ausstellungen geht es auf Reisen in die Nacht im ewigen Eis oder die tiefsten Tiefen der Ozeane. Die Besucher können den letzten Ostseefischern in die Augen schauen und sehen die Wälder Australiens brennen. Die Ausstellungen – besonders die für Zingst typischen Open-Air Installationen – bieten eine fotografische Diskussionsgrundlage mit dem Ziel, das Bewusstsein für unsere Umwelt zu erweitern.

Dieses Video wird von Youtube eingebettet.
Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

GEO-Chefredakteur Jens Schröder übernimmt in diesem Jahr die Schirmherrschaft für das 14. Umweltfotofestival »horizonte zingst«.

In seinem Grußwort lädt er alle Gäste zum genussvollen Durchstreifen der Ausstellungen ein.

Premium Partner

epson deutschland

olympus Partner Fotofestival LOGO

leica fotografie logo

sigma fotografie logo

cewe LOGO

filmolux Partner Fotofestival LOGO

chromalux Partner Fotofestival LOGO

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Unterkünfte Workshops Kurzprogramm Strandkörbe