Kurzprogramm

Zingst ist der Ort der Fotografie - 365 Tage gibt es hier Ausstellungen, Fotoworkshops und Exkursionen. Dazu bietet das Max Hünten Haus die neueste Kameratechnik an.

Wer sich für Fotografie interessiert ist in Zingst genau richtig: Hier kann jeder Interessierte Fotografie erleben und erlernen.

Noch dazu bietet die Halbinsel mit ihren malerischen Orten und der wilden Natur im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft perfekte Motive für beeindruckende Aufnahmen.

Namhafte Fotografinnen und Fotografen geben ihr Wissen im Rahmen der Fotoworkshops weiter. Nachdem sie selbst jahrelang Erfahrungen in ihrem Themengebiet gesammelt haben, freuen sie sich darauf, dieses Wissen mit interessierten Teilnehmer*innen zu teilen.

Im Herbst sind unter anderem dabei: Kilian Schönberger, Monika Lawrenz, Martin Harms und Volker Grünwold.

Zum gesamten Workshop- und Kursprogramm »

Fotografieren lernen an der Ostsee

Aktuelle Fotoausstellungen

Die Fotografie in Zingst grenzt sich von der allgemeinen Bilderflut durch selektierte Qualität ab.
In den Fotoausstellungen werden von klassischer Naturbeobachtung über internationale Höchstleistungen der Wildlife-Fotografie, bewundernswerte Arbeiten der Fotokunst bis hin zu bildjournalistischen Schilderungen dramatischer Zeitphänomene gezeigt.

Übersicht aller Fotoausstellungen »

Max Hünten Haus Zingst – Haus der Fotografie

Hereinspaziert! Im „Max“ begrüßt sie der Fotoservice und berät Sie gerne zu Kameras und Equipment, aktuellen Fotobüchern und den Drucktechniken des Epson Printstudios.

Werfen Sie doch auch mal einen Blick in unsere lichtdurchflutete Galerie oder in die Fotobibliothek unseres langjährigen Kurators Klaus Tiedge. 

P.S. Benannt wurde das Haus übrigens nach dem deutschen Fotografen und Maler Max Hünten (1869 - 1936).
Das Umweltfotofestival »horizonte zingst« steht seit jeher dafür, die Besucher auf eine spannende Reise in unbekannte Regionen und zu facettenreichen Themen mitzunehmen.

Dementsprechend bietet es eine fotografische Diskussionsgrundlage, mit dem Ziel, das Bewusstsein für unser aller Umwelt zu erweitern.

Alles zum Fotofestival »

Umweltfotofestival »horizonte zingst«

Die Interviews mit Fotografen

Hier kommen sie ans Licht – die Geschichten hinter den Bildern. Dazu haben wir mit den Fotografinnen und Fotografen der Ausstellungen gesprochen und präsentieren hier ihre Interviews.

Alles rund um die Fotografie: Wie sah der Werdegang aus, wie stehen sie zu Techniken und was ist eigentlich ihre ganz persönliche Herangehensweisen? Neugierig? Hier geht es zu den Antworten.

Alle Interviews und Beiträge im Überblick >>

Fotografie in Zingst

Längst ist Zingst zum Mekka für international bekannte Fotografinnen und Fotografen geworden, sie zeigen ihre Bilder, sprechen über ihre Projekte in Multivisionsshows, Vernissagen und Fototalks.

Die Fotoschule Zingst bietet ganzjährig und auf den jeweiligen Kenntnisstand zugeschnittene Fotoworkshops an – für den Einsteiger, genauso wie für den Amateur oder den Professional.

Mit dem Max Hünten Haus wurde in Zingst sogar ein Haus der Fotografie erschaffen. Hier gibt es alles rund um Kameras, Objektive und Zubehör führender Kameramarken.

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Unterkünfte Workshops Kurzprogramm Strandkörbe