Storytelling – Fesselnde Geschichten mit Fotos und Filmaufnahmen Kamele bei blauem Himmel in der Wüste

Storytelling – Fesselnde Geschichten mit Fotos und Filmaufnahmen

Lassen Sie sich inspirieren und lernen Sie, wie Sie Ihre Bilder und Filme zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Mehr Informationen:

Die richtige Handhabung der Kamera und das Beherrschen vieler technischer Parameter erfordert viel Zeit und Aufmerksamkeit. Doch dabei vergessen viele worum es beim Fotografieren und Filmen auch gehen sollte: Geschichten erzählen. 

Lernen Sie, wie man den Blick des Zuschauers richtig lenkt, Aufnahmen erzeugt die neugierig machen und wie man bei Fotoreportagen und Filmen einen Spannungsbogen aufbaut. Setzen Sie ihr Equipment so ein, dass sich ihre subjektive Wahrnehmung mit einer objektiven Betrachtungsweise verbindet. 

Inhalt des Workshops:

  • Gestaltung (Hilfreiches Wissen und Vermittlung von wichtigem Know-how/ Bildachsen / Einstellungsgrößen/ Dynamik im Film)
  • Equipment zielgerichtet einsetzen. (fps /Belichtungszeit/ Schärfentiefe/ etc)
  • Praxisübung
  • Blicke lenken: Analyse von Filmszenen und Fotoreportagen
  • Dramaturgischer Aufbau.
  • Praxisübung

Hinweise zum Fotokurs

Voraussetzung sind gute Grundkenntnisse im Bereich Fotografie (besonders im Bereich Belichtung).

Zielsetzung:

Der Workshop richtet sich an alle Fotografen und Filmemacher die mehr als nur ,,schöne Bilder'' machen wollen. Der Wunsch, Geschichten zu erzählen, sollte vorhanden sein. 

Bitte bringen Sie mit:

  • Kamera inkl. Objektiv(e)
  • Speicherkarten 
  • Akkus
  • Stativ 
  • ND-Filter 
  • Sollten sie eine Fotoreportage oder eine Filmszene haben, die Sie sehr beindruckt hat kann diese gerne in den Workshop mitgebracht werden.

Benötigen Sie noch Equipment? Nutzen Sie unseren Verleihservice!

Ablaufplan

Erster Tag: 13.06.2024 10:00 Uhr

Storytelling – Fesselnde Geschichten mit Fotos und Filmaufnahmen

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotograf:innen: Aaron Moser

Bewusst gibt es keinen zeitlichen Ablauf, Aaron Moser möchte fließende Übergänge und sich für alles die nötige Zeit nehmen.

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.

Termine

vom 13.06. 10:00 Uhr
bis 14.06. 17:00 Uhr

Preis

269,- € pro Person inkl. 19% MwSt

Fotograf:innen
Kategorie

Festival, Technikum

Schwierigkeitsgrad

  Einfach

Anzahl verfügbarer Plätze

0 von 8

Treffpunkt

Max Hünten Haus
Schulstraße 3
18374 Zingst

Route auf Google Maps öffnen

Hinweis

Dieser Fotoworkshop befindet sich im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, bitte beachten Sie die Nationalparkverordnung.

AGB  |  Widerrufsbelehrung

Diese Workshops könnten Sie auch interessieren

Foto-Newsletter Bestellen

Nie wieder interessante Artikel zur Fotografie und einmalige Fotokurse verpassen!:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Menü