Heute in Zingst

Da uns in jedem Jahr ähnliche Fragen zum Umweltfotofestival »horizonte zingst« erreichen, haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten hier zusammengefasst.

Keinen Buchungsstart mehr verpassen, rechtzeitig das benötigte Equipment reservieren, Unterkünfte buchen und die Anreise planen. Hier gibt es die wichtigsten Infos zu diesen Punkten. Sollten Fragen unbeantwortet bleiben, hilft der Fotoservice im Max Hünten Haus gerne weiter. Einfach eine E-Mail schreiben an: max@zingst.de.

Die häufigsten  Fragen:

Das 14. Umweltfotofestival »horizonte zingst« findet statt in der Zeit vom 28.05. – 06.06.2021.
Vom 03.06 – 05.06.2021 wird es in Zingst einen Fotomarkt geben.
Eine Übersicht der einzelnen Aussteller bietet die ausliegende Zeitung des Fotomarkts.

Täglich von 8:00 – 18:00 Uhr im Max Hünten Haus. Eine Reservierung ist erforderlich.

Am 28. und 29.05.2021 finden die Multivisionsshows um 20:00 Uhr in der Multimediahalle in Zingst statt. Ab Sonntag, dem 30.05.2021, gibt es dort jeweils um 17:00 Uhr und um 20:00 Uhr eine Multivisionsshow. Pro Show sind 90 Plätze verfügbar. Buchbar sind diese ab 1. Dezember 2020 über zingst.de, vor Ort im Kurhaus oder Max Hünten Haus, Restkarten gibt es an der Abendkasse.  

Geplant sind ca. 100 Fotoworkshops und Seminare. Ab dem 27. Februar 2021 ist das Programm buchbar.

Mit der Bahn nach Barth, dann weiter mit der Buslinie 210 bis Zingst. Hier die Haltestelle wählen, die am dichtesten an der Unterkunft liegt.

Wir empfehlen das Ausleihen eines Fahrrades oder die Nutzung der „Darßbahn“. 

Die Akkreditierung erfolgt online. Sie geht mit der Buchung des Fotoworkshops einher. Alle relevanten Informationen zum Workshop erhalten die Teilnehmer vorab per E-Mail.

Auf einer ca. 70qm großen Leinwand am Strand, direkt neben der Seebrücke, werden allabendlich die Einreichungen zum „Bild des Tages“, Impressionen der Ausstellungen, Interviews mit Fotografen, Workshopergebnisse und Tagesimpressionen gezeigt. Den Abschluss bildet die Präsentation des Gewinnerbildes des festivaleigenen Wettbewerbs „Bild des Tages – powered by Olympus“ mit Preisübergabe an den Gewinner.

Im nächsten Jahr erfolgt die Einreichung der Bilder ausschließlich online.

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps alle zwei Wochen im Postfach:
Unterkünfte Workshops Heute in Zingst Karte