Wildtierfotografie vor der eigenen Haustür schwimmende Jungschwäne

Wildtierfotografie vor der eigenen Haustür

Fotograf und Vogelexperte Mario Müller vermittelt Ihnen die Besonderheiten der Tierfotografie. Nehmen Sie Kormorane in freier Wildbahn auf.

Mehr Informationen:

Dieser Workshop zeigt auf verständliche Art und Weise on Location, wie der Einstieg in die Tierfotografie gelingt. Wildtierfotografie ist vor allem eine Frage von Geduld und Zeit. 

Mario Müller vermittelt Ihnen die Besonderheiten dieser Art der Fotografie und zeigt Ihnen, wie Sie über den Bildaufbau, das Arbeiten mit Licht, die Wechselwirkung von Blende und Belichtungszeit und die verschiedenen Bildperspektiven zu gelungenen Fotos kommen.

Darüber hinaus werden spezielle Kenntnisse vermittelt, die essenziell im Umgang mit wildlebenden Tieren in Bezug auf die Fotografie sind. Sie fotografieren gemeinsam in der Kormoran-Siedlung nahe Stralsund. Dieser natürliche Lebensraum der Kormorane gleicht einem Gespensterwald, in dem Sie Ihre theoretischen Kenntnisse in die Praxis umsetzen können. 
 

Tiere zu den beliebtesten Motiven vieler Fotografinnen und Fotografen


Die Tierfotografie ist für viele die Königsklasse. Ein Foto, das im absolut richtigen Moment aufgenommen wurde und so niemals reproduzierbar ist, macht jeden Fotografierenden stolz. Um schöne Aufnahmen von Wildtieren zu machen, muss man jedoch kein Profi sein! Dass Tierfotografie kein Hexenwerk ist, zeigt Ihnen Ihr Referent und Guide, der Vogelexperte und Fotograf Mario Müller.

Bitte bringen Sie mit:

  • Systemkamera (Spiegelreflex- oder spiegellos) / Kamera mit Wechselobjektiven   
  • Teleobjektiv
  • Speicherkarten
  • Akkus
  • Stativ
  • Kabel-oder Fernauslöser
  • der Witterung angepasste Kleidung
  • einen Müllsack
  • Mücken- und Sonnenschutz
  • Verpflegung/Getränk für unterwegs

Benötigen Sie noch Equipment? Nutzen Sie unseren Verleihservice!

Ablaufplan

Erster Tag: 15.06.2024 10:00 Uhr

Wildtierfotografie vor der eigenen Haustür

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotograf:innen: Mario Müller

10:00 – 11:30

  • Begrüßung und Kennenlernen
  • theoretische Einführung (Belichtung, Belichtungszeit, ISO, Bildaufbau etc. anhand von vielen Beispielen
11:30 – 14:30
  • Abfahrt zur Fotolocation in eine Kormorankolonie bei Stralsund
  • gemeinsames fotografieren
  • Rückfahrt
15:30-17:00
  • Abschlussbesprechung

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.

Zum Workshop anmelden

Sichern Sie sich Ihre Teilnahme!
Zum Workshop anmelden
Online sicher und einfach bezahlen
Bis zu 30 Tage vor Workshoptermin stornierbar
Termine

vom 15.06. 10:00 Uhr
bis 15.06. 16:00 Uhr

Preis

169,- € pro Person inkl. 19% MwSt

Fotograf:innen
Kategorie

Tierfotografie, Festival

Schwierigkeitsgrad

  Einfach

Anzahl verfügbarer Plätze

5 von 7

Treffpunkt

Max Hünten Haus
Schulstraße 3
18374 Zingst

Route auf Google Maps öffnen

Hinweis

Dieser Fotoworkshop befindet sich im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, bitte beachten Sie die Nationalparkverordnung.

AGB  |  Widerrufsbelehrung

Diese Workshops könnten Sie auch interessieren

Foto-Newsletter Bestellen

Nie wieder interessante Artikel zur Fotografie und einmalige Fotokurse verpassen!:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Menü