Mit der Nationalpark-Card in die Kernzone des Nationalparks
Mit der Nationalpark-Card in die Kernzone des Nationalparks Hintergrundbild: Martin Harms

Nationalpark-Card

Zingst verfügt mit Pramort als Teil der Kernzone des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft über einen hoch sensiblen Lebensraum für eine Vielzahl von Lebewesen und Pflanzen. Zweimal im Jahr – im Frühjahr und im Herbst – gewinnt das Gebiet zusätzlich an Bedeutung, wenn Zehntausende von Kranichen ihre angestammten Schlafplätze einnehmen.

Vom 01. September bis 28.10. nach Pramort nur mit Nationalpark-Card. Ab 29.10. ist der Zugang zur Aussichtsplattform in Pramort frei zugänglich.

In dieser Zeit ist zum Schutz des Kranichschlafplatzes vor Pramort das gesamte Gebiet östlich der Nationalparkausstellung in der Sundischen Wiese von 19 Uhr bis zum nächsten Morgen 8 Uhr gesperrt. 

Kranichbeobachtungs-Zeitraum:

04.09. – 14.09. von 16.00 – 19.00 Uhr und ab 15.09. von 15.00 – 19.00 Uhr.

Zur Kranichbeobachtung ist der Erwerb einer Nationalpark-Card (5,00 €) erforderlich. Eine limitierte Anzahl von 80 Karten wird täglich ab 16.00  Uhr und ab 15.09 ab 15.00 Uhr am Kontrollpunkt in der Sundischen Wiese verkauft. Zudem gibt es einen täglichen Vorverkauf an der Tourismusinformation im Kurhaus: Vorverkauf für alle Tage und bis 14:00 Uhr des jeweiligen Tages.

Der Erlös aus dem Kartenverkauf kommt dem Nationalparkamt zugute und wird für Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt.

01.09. – 30.10.2019 | Mit dem „Aktiven Fotoherbst Zingst“ hat die Erlebniswelt Fotografie Zingst ein Programm für Fotografen und Fotografie-Interessierte geschaffen, das so bunt ist, wie der Herbst selbst. Hier sind Naturerlebnisse garantiert!

Für Naturliebhaber & Hobbyfotografen

Natur Natur sein lassen!

Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft – einmaliger Erlebnisraum.

Natur entdecken

Naturerlebnis Kranich!

Zingst – Paradies für Kranichbeobachtung.

Den Rufen folgen

Veranstaltungen

Datum von
z.B. 15.12.2018
Datum bis
z.B. 15.12.2018

Open Air Fotoausstellung York Hovest: Helden der Meere

Ausstellung York Hovest
Max Hünten Haus Zingst
Schulstraße 3
18374 Zingst
Deutschland
vom 01.07.2018 bis 01.03.2019

Die Rettung der Meere ist ein brisantes Thema.

Fotoausstellung Eva Häberle: Was macht das Blättertier denn hier?

Blättertiere Fotoausstellung
Museum Zingst mit Museumshof
Strandstraße 1
18374 Seeheilbad Zingst
Deutschland
vom 29.08.2018 bis 01.05.2019

Die Hamburger Fotografin Eva Häberle formt aus Blättern, Blüten und anderen Pflanzenteilen fantasievolle Tiere.

Bastian Werner: Zwischen Himmel und Erde – Wetterphänomene

Fotoausstellung: Wetterphänomene
Open-Air-Installation Postplatz
Postplatz
18374 Zingst
Deutschland
vom 15.09.2018 bis 01.05.2019

Egal ob Abendrot oder Gewitterblitze bei Nacht, Nebel oder Raureif, Blaue Stunde, leuchtende Nachtwolken oder Polarlichter – diesen und weiteren Wetterphänomenen ist Bastian Werner auf der Spur.

Seiten

info@zingst.de       +49 (0)3 82 32 - 815 21

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!