Peter Prast
Frank Burger
Peter Prast

Museum Zingst

Willkommen im Haus der Zingster Geschichte! Seit seiner Neueröffnung 2014 präsentiert sich das Museum Zingst als atemberaubende Kombination aus einzigartiger Architektur und spannenden Ausstellungen. Mit der faszinierenden Symbiose aus alt-ehrwürdigem Kapitänshaus, neu entstandener Gemäldegalerie und lichtdurchflutetem, gläsernen Verbindungsbau bricht hier eine neue Zeit an.

Jetzt wird Geschichte und Kunst in einmaligem Ambiente mit Wohlfühlfaktor erlebbar. Es geht auf eine spannende Zeitreise vom Mittelalter über die Schwedenzeit bis zum Badeort. Schiffbauer, Segelmacher, Maler, Fotografen und Dichterin nehmen große und kleine Gäste mit in ihre Zeit und Welt. Seefahrtgeschichte wird erlebbar durch meisterhaft gearbeitete Schiffsmodelle, die viele Herzen höher schlagen lassen.

Einfach eintreten und sich vom Kunstkabinett, das im Zeichen der »Zingster Künstler und Zingst in der Kunst« steht, der beeindruckenden Schiffsmodellausstellung »Von der Fleute bis zum Teeklipper, von Wasa bis Gorch Fock«, Berichten, Fundstücken und Informationen zur Geschichte des Zingstes sowie Schiffbau- und Schifffahrtsgeschichte verzaubern lassen – so schön ist Geschichte!

Öffnungszeiten:
März – April
Donnerstag - Sonntag
10:00 – 16:00

ab 1. Mai 2018
täglich | 10.00 – 18.00 Uhr

Eintritt:
Mit Kurkarte – 4,00 €
Ohne Kurkarte – 5,00 €
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Adresse:
Strandstraße 1
18374 Ostseeheilbad Zingst

Veranstaltungen

Datum von
z.B. 25.02.2018
Datum bis
z.B. 25.02.2018

Sonderausstellung „Zingster Köpfe“

Kunstausstellung Thomas Klamann
Museum Zingst mit Museumshof
Strandstraße 1
18374 Seeheilbad Zingst
Deutschland
vom 23.11.2017 bis 30.03.2018

Thomas Klamann, geboren 1937 in Berlin, lebt in Zingst und ist der Sohn von Kurt Klamann, dessen Wirken in der ersten Sonderausstellung der Trilogie zu sehen war.

Museumsführung

Führung im Museum Zingst
Museum Zingst mit Museumshof
Strandstraße 1
18374 Seeheilbad Zingst
Deutschland
am 02.03.2018 um 10:30 Uhr

Wer mehr über das Museum und die Ausstellungsstücke erfahren möchte, der sollte die Museumsführungen nicht verpassen.

Tina Tandler präsentiert Jazz- & Bluestage 2018

Jazz- und Bluestage auf dem zauberhaften Museumshof
Museum Zingst mit Museumshof
Strandstraße 1
18374 Seeheilbad Zingst
Deutschland
vom 19.05.2018 bis 21.05.2018

Traditionell zu Pfingsten präsentiert Saxophonistin Tina Tandler die beliebten Jazz- und Bluestage auf dem Museumshof Zingst.

info@zingst.de       +49 (0)3 82 32 - 815 21

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!