Das Museum Zingst wurde 2014 nach Umbau wiedereröffnet
Das Museum Zingst wurde 2014 nach Umbau wiedereröffnet Frank Burger

Museumshof Zingst

Traditionen, Geschichten der Region und heutiges Leben vereinen sich aufs Beste auf diesem lebendigen Museumshof. Das neu geordnete Museum bietet anspruchsvolle Ausstellungen und Führungen, die von interessanten Veranstaltungsreihen ergänzt werden. So werden ausgewählte Werke Zingster Künstler, eine Schiffsmodellsammlung, natürlich Wissenswertes zum Schiffbau und zur Schifffahrtsgeschichte und natürlich zur Geschichte Zingsts selbst gezeigt. Das engagierte Team arbeitet mit dem Heimatverein, den Museen Barths, Stralsunds und Ahrenshoops zusammen und beweist, dass Museum modern und anregend sein kann. Hinzu kommen vielfältige Feste und Konzerte, Märkte und Kreativ-Workshops. Der Tina Tandler Club spielt hier vor begeistertem Publikum, Lichterfest und Lauschnacht ziehen Familien an, der Bio-und Erlebnismarkt mit Frühschoppen ist schon Kult. Die Partner auf dem Museumshof sind die „Pommernstube“ mit Kreativ-Workshops, Bäcker Müller mit duftenden Backwaren und dem Zingster Urbrot, die Bernsteinwerkstatt „Strandfunde“, bei der man sicher sein Urlaubmitbringsel findet. Diese Vielfalt garantiert eine schöne Zeit für die ganze Familie auf dem Museumshof. Dazu noch der Sommergarten mit Wein- und Bierausschank, der stille kleine Bauerngarten und sehenswerte Darßer Türen.

In dieser besonderen Atmosphäre kann man sich hin der Museumsscheune trauen lassen und seine Hochzeit feiern.

www.museumshof-zingst.de

info@zingst.de       +49 (0)3 82 32 - 815 21

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!