See- und Fischadler zwischen Ostsee und Boddenlandschaft sind ein grandioses Naturschauspiel. Spektakuläre Fotos sind bei dieser Safari fast schon garantiert.

Mehr Informationen:

In dieser Exkursion, geleitet von Vogel-Experte Mario Müller, bekommen Fotografinnen und Fotografen die Chance auf  See- und Fischadler im Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“ aus nächster Nähe. Mit richtigem Timing und gezieltem Blick können Sie die Vögel im direkten Anflug fotografieren.

Fotografieren Sie die größten Greifvögel Deutschlands


Majestätisch elegant wird die Beute gepackt – solche Szenen garantieren ein Fotoerlebnis mit Action in höchster Vollendung! Die größten Greifvögel Deutschlands mit einer Flügelspanne von bis zu zweieinhalb Metern sind eine imposante Erscheinung in der Luft und gelten als „Umweltpolizei“. 

Der Seeadler-Landeskoordinator für Mecklenburg-Vorpommern, Mario Müller, wird Ihnen am ersten Workshop-Tag in einem theoretischen Teil Interessantes über See- und Fischadler berichten, damit Sie das Verhalten der majestätischen Jäger verstehen. Dazu erfahren Sie alles Wichtige über die Einstellungen an Ihrer Kamera, um optimal für die Actionaufnahmen am nächsten Tag vorbereitet zu sein. 

Von einem kleinen Boot aus fotografieren Sie am zweiten Tag die Vögel beim Beuteflug aus kürzester Distanz. Es ist nur unsere kleine Gruppe an Bord, sodass jeder optimale Bedingungen und freie Fotosicht auf die jagenden Adler hat. Nach erfolgreichem Shooting geht es zurück nach Zingst. Abschließend besprechen wir das Erlebte anhand der Bildergebnisse und werten aus. 


Hinweis

Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit frei lebenden Tieren, deren Verhalten nicht zu einhundert Prozent vorhersehbar ist. Im Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Preis-Erstattung möglich. Im Workshop werden Erfahrungen und Kenntnisse vermittelt, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.
Ein Outdoorfotograf kennt kein schlechtes Wetter, deshalb findet der Kurs bei jedem Wetter statt! 

Bitte bringen Sie mit:

  • Spiegelreflexkamera oder spiegellose Systemkamera 
  • Teleobjektiv, ein Stativ ist nicht notwendig, fotografiert wird aus der Hand
  • wetterfeste Kleidung und wetterfestes Schuhwerk 
  • Mückenspray (wichtig!)
  • Verpflegung für unterwegs

Benötigen Sie noch Equipment? Nutzen Sie unseren Verleihservice!

Ablaufplan

Erster Tag: 05.09.2022 15:00 Uhr

See- und Fischadler im Anflug

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotograf:innen: Mario Müller

15:00 Uhr 
- Begrüßung 
- Vortrag zum Thema See- und Fischadler, aktuelle Situation in Mecklenburg-Vorpommern und Deutschland
- Absprache zum Ablauf des nächsten Tages 
- Equipment- und Kameraeinstellungen-Check

2. Tag: 06.09.2022 04:30 Uhr

See- und Fischadler im Anflug

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotograf:innen: Mario Müller

04:30 Uhr - Shuttle in Richtung Mecklenburger Seenplatte/Malchin
07:00 bis 10:00 Uhr - Bootstour mit Fotopraxis
anschließend gemeinsame Mittagspause und Rückfahrt nach Zingst
13:00 Uhr - Ankunft in Zingst und Ende der Exkursion

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.

Zum Workshop anmelden

Zum Workshop anmelden
Termine

vom 05.09. 15:00 Uhr
bis 06.09. 13:00 Uhr

Preis

269,- € pro Person inkl. 19% MwSt

Fotograf:innen

Mario Müller Mario Müller

Kategorie

Tierfotografie, Exkursion

Schwierigkeitsgrad

Special

Zielgruppe

Naturliebhaber und ambitionierte Vogelfotografen

Anzahl verfügbarer Plätze

1 von 5

Treffpunkt

Max Hünten Haus Zingst
Schulstraße 3
18374 Zingst

Route auf Google Maps öffnen

Hinweis

Dieser Fotoworkshop befindet sich im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, bitte beachten Sie die Nationalparkverordnung.

AGB  |  Widerrufsbelehrung

Diese Workshops könnten Sie auch interessieren

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Zum Workshop anmelden