Fahrradtour auf dem Darß-Zingst
Fahrradtour auf dem Darß-Zingst pixelino.net

Fahrradtouren

Mit dem Fahrrad unterwegs zu den stillen Ecken!

Die kleinen, verträumten Buchten am Bodden, die Mammutbäume im Osterwald, der urwüchsige Darßwald, der weit reichende Ausblick vom Leuchtturm Darßer Ort, die Besonderheiten in der Kernzone des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft sowie die durch Seefahrt, Fischerei und Landwirtschaft geprägten Ortschaften sind am einfachsten mit dem Fahrrad zu erkunden. Bei geführten Touren erfährt man das Meiste. Aber mit gutem Kartenmaterial findet jeder leicht seine Route. Fahrräder mit oder ohne E-Antrieb kann man in Zingst ausleihen. Mit dem Bus in der Saison auch wieder aufladen, falls man sich etwas übernommen hat.
Wichtig: wetterfeste Kleidung, Sonnen- und Mückenschutz, eine Trinkflasche und eine Karte oder sein Handy zur Orientierung.

(Ca. 35 km/3 h+Hohe Düne 1 h extra)

Rauf aufs Rad und los geht‘s

(13 km / 1,5 h+8 km / 1 h über Wandergebiet Fuchsberg)

Rauf aufs Rad und los geht‘s

Veranstaltungen

Datum von
z.B. 21.11.2018
Datum bis
z.B. 21.11.2018

Radwanderung: Hoher Himmel, weites Land - zwischen Brandung und Salzwiesen

Nationalpark Vorpommern
Nationalparkinformationsausstellung Sundische Wiese
Sundische Wiese
18347 Zingst
Deutschland
vom 29.08.2018 bis 26.12.2018

Radwanderung mit Ranger des Nationalparkamtes.

info@zingst.de       +49 (0)3 82 32 - 815 21

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!