Mit langen Brennweiten, Zwischenringen und Makroobjektiv gelangen Sie in diesem Tageskurs von Heinz Teufel zu Fantasie, Kreativität und Poesie der Fotografie.

Mehr Informationen:

Referent Heinz Teufel hat den Mut, seinem Publikum nicht so ganz leicht verdauliche philosophische Ansätze und gestalterische Thesen zu vermitteln. Er möchte Sie anregen, poetisch zu fotografieren. Über die normale Wahrnehmung hinaus, können Sie in Heinz Teufels Workshop die sichtbare Welt umgestalten und sie dementsprechend visuell neu erfinden.

Naturfotos in einem Kleinod


Blumen offenbaren ihre Kraft durch ihre Schönheit. Erkennen und fotografieren Sie diese Schönheit! Wir fotografieren in einem Kleinod von Garten. Dafür benötigen Sie lange Brennweiten, Zwischenringe oder ein Makroobjektiv – außerdem Fantasie und Kreativität. 

Der Fotopädagoge Teufel beschreibt die Sprache der Fotografie als Reflexion – geistige, intellektuelle, sinnliche und gestaltende Auseinandersetzung mit dem Gegenüber, der Natur, den Menschen und der Umwelt. Seiner Meinung nach, verändert Licht die Sicht auf diese Welt. Er sagt: „Farben können strahlen, glühen oder stumm auf uns wirken“. 

In diesem Workshop regt Heinz Teufel an, die farbigen (Blumen-)Fluten anzunehmen und zu versuchen, die Sprache der Natur zu lesen und in Fotografie umzusetzen.

Bitte bringen Sie mit:

  • Eigene Kamera
  • verschiedene Objektive (Makroobjektive oder Telebrennweiten und Zwischenringe)
  • geladene Akkus und Ersatzakku
  • Speicherkarten
  • wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk

Benötigen Sie noch Equipment? Nutzen Sie unseren Verleihservice!

Hygieneanforderungen

Für die Teilnahme an unseren Workshops gilt die Verordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Solltest Sie sich vor Ort unwohl/krank fühlen oder sein, gehen Sie bitte zu einem Arzt und nehmen nicht am Workshop teil. Unsere Referenten sind angehalten, offensichtlich kranke Teilnehmer zum Schutz aller anderen zum Verlassen des Workshops aufzufordern.

Während der Shuttles sowie in den öffentlichen Räumen des Max Hünten Hauses ist eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Getränke wie Mineralwasser und Säfte werden von uns nur in Flaschen im Seminarraum angeboten. Der Ausschank von Kaffee oder Tee ist im Seminarraum derzeit nicht gestattet.

Bitte beachten Sie, dass sich diese Regelungen auch jederzeit nach Stand der Lage ändern kann.

Ablaufplan

Erster Tag: 26.05.2022 10:00 Uhr

Blumen Blüten Farbe

Treffpunkt: Haus 54 Zingst

Fotograf:innen: Heinz Teufel

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.

Termine

vom 26.05. 10:00 Uhr
bis 26.05. 17:00 Uhr

Preis

189,- € pro Person inkl. 19% MwSt

Fotograf:innen

Heinz Teufel Heinz Teufel

Kategorie

Festival, Makrofotografie, Natur / Landschaft

Schwierigkeitsgrad

Master

Zielgruppe

ambitionierte und kreative (Hobby-) Fotografen, Naturliebhaber

Anzahl verfügbarer Plätze

0 von 10

Hinweis

Dieser Fotoworkshop befindet sich im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, bitte beachten Sie die Nationalparkverordnung.

AGB  |  Widerrufsbelehrung

Diese Workshops könnten Sie auch interessieren

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.