Johannes Kürschner und Franz Müller mit Tuktuk in Portugal Mischn Impossible

Mischn Impossible

Sommer 2020. Corona. Eine fixe Idee: 7.000 Kilometer von Dresden bis Portugal auf drei Rädern bis zur letzten Bratwurst vor Amerika. Das Abenteuer konnte beginnen.

Unter dem Motto: „Wir wollen reisen wie unsere Eltern, nur grenzenlos!“, planten Johannes Kürschner und Franz Müller einen unvergesslich skurrilen Trip: Mit einem dreirädrigen Gefährt, das sich zeitig als schwer zu reitender Mustang herausstellte. Über holprige Dorfpisten, abgelegene Landstraßen und gut ausgebaute Autobahnen ging die Fahrt ‘gen Südwesten über Frankreich und Spanien mit maximal 60 km/h voran.

Fünf Tage und eine Nacht, 3.000 Kilometer, zwei Polizeikontrollen, 25 Liter Energydrink und 30 Magnesiumkapseln (gegen die Muskelkrämpfe beim Lenken) später, landeten die beiden Abenteurer in der Nähe von Vigo an der spanischen Westküste. Endlich konnten die Bretter vom Stapel laufen und die Fahrt von einem schönen Surf- und Kletterspot zum Nächsten fortgesetzt werden. Natürlich ließen auch die ersten kleinen technischen Defekte nicht lange auf sich warten, was allerdings meist nur kurz aufhielt.

Denn ein weiteres Reisemotto lautete: „Fortschritt durch Technik“ und für Ersatzteile im Handgepäck war gesorgt. Nach einer kräftigen Prüfung des Tuktuks auf einer Kartbahn und einem Zwischenstopp für die Reparatur und den Weingenuss in Porto, brachen sie dann entlang der traumhaften Küste zur weiteren Tour in den Süden auf. Vorbei an Naturschutzgebieten und abgelegenen Klettereien und Surfspots wie das berüchtigte Nazaré und Ericeira. Doch das Ziel war klar: „Wir müssen zur Wurst am cabo de são vicente!“ Dorthin, wo keine Straße – weder nach Süden, noch nach Westen – weitergeht. Feuchtfröhlich und körperlich geschunden feierten Johannes Kürschner und Franz Müller die Ankunft am Kap fast unbeschwert. Wäre da nicht dieser Gedanke an den 3.000 Kilometer langen Rückweg gewesen, der noch vor ihnen lag ...

Künstler

Johannes Kürschner und Franz Müller

Genre

Vortrag

Veranstalter

Kur- und Tourismus GmbH Zingst

Veranstaltungsort

Multimediahalle Zingst
Seestraße 76
18374 Zingst

Newsletter Bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Menü