Bis an den Rand der Welt - Forschungsexpeditionen zu den spektakulärsten Orten der Erde Fotoraf Lars Abromeit

Lars Abromeit - Wissenschaftsjournalist, Buch- und Filmautor

Fotoraf Lars Abromeit

Lars Abromeit, ist ein renommierter Experte für Expeditionen in die extremsten Regionen der Erde, er zeichnet sich durch seine herausragende Arbeit aus.

Biografie:

Als Wissenschaftsjournalist, Buch- und Filmautor berichtet Lars Abromeit von den Abenteuern der Wissenschaft: Mit Naturschutz- und Forschungsteams bricht er regelmäßig ins Hochgebirge und in die Tiefe von Höhlen auf, in Polargebiete und abgelegene Meeresgebiete, um die Geheimnisse unserer Welt zu entschlüsseln.

Lars hat Rechtswissenschaften und Biologie studiert und die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg besucht. Seit 2002 ist er Redakteur und Reporter bei GEO, seit 2006 dort für „Abenteuer und Expeditionen“ verantwortlich, seit 2018 erstellt er als Autor und Regisseur zudem Fernsehdokumentationen für die ARD und das ZDF. 

Für seine Geschichten über die Kräfte der Neugier und unsere Verantwortung für den Erhalt der Natur wurde Lars vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem „Henri-Nannen-Preis“ und dem „CNN Journalist of the Year Award“. In seinem neuen Buch „Bis an den Rand der Welt“ fasst er seine zehn besten Expeditionsreportagen aus GEO mit atemberaubenden Bildern zusammen.

Newsletter Bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Menü