Schon ein Spaziergang an der Ostsee ist dank der salzhaltigen Luft eine Wellnessanwendung für sich. Natürlich dürfen aber auch Saunen, Schwimmbäder und anderen Angebote für einen echten Wellnessurlaub nicht fehlen.

Die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist mit ihrer wunderschönen Natur, den endlosen Stränden und den vielen Entspannungsangeboten ein perfekter Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Hier kann man am Strand Yoga machen, auf der Seebrücke tief einatmen oder in einem der Wellnessbereiche im Ort entspannen.

Steigenberger Strandhotel und Spa Zingst

Auf 1400 m² bietet das Steigenberger Strandhotel einen Außen- und Innenpool, einen Fitnessraum, einen Whirlpool, zwei Saunen mit regelmäßigen Aufgüssen und ein Dampfbad mit Lichttherapie und Erlebnisduschen. Zusätzlich bietet das Spa auf Wunsch zusätzliche Wohlfühlrituale, Massagen, Körperbehandlungen und vieles mehr.

Hotel MeerLust

Eine Besonderheit im Hotel MeerLust ist das große Floatingbecken, in dem der Körper in einem licht- und geräuschdichten Raum in ca. 36 °C warmer Sole mit 30 % Salzgehalt schwebt. Für zusätzliche Entspannung sorgen ein 29 °C warmer Salzwasser-Innenpool mit Gegenstromanlage, 2 Whirlliegen und Unterwasser-Massagedüsen sowie ein ebenfalls beheizter Salzwasser-Außenpool. Im Spa-Bereich finden sich außerdem Saunen, ein Dampfbad, eine Infrarot-Wärmekabine, ein Eisbrunnen, ein Ruheraum, ein Raum der Stille und ein Frischluftbad. Wer möchte kann sich im separaten Thalassobereich, dem Gentlemen Spa, dem Private Spa und in exklusiven Wellness-Kabinen mit kosmetischen Gesichts- und Körperbehandlungen verwöhnen lassen.

Hotel Garni Marks

Das Hotel Marks bietet ein breites Angebot verschiedenartiger Behandlungen für das körperliche Wohl. Dazu gibt es einen einzigartig ausgestatteten Saunabereich mit Saunagarten, einer Finnischen- und einer Dampfsauna sowie einem Ruhebereich mit beheizten Wasserbetten.

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps alle zwei Wochen im Postfach:
Unterkünfte Workshops Veranstaltungen Karte