Heute in Zingst
Porträt Josh Westrich

Josh Westrich ist einer der bedeutenden Pflanzenfotografen der Gegenwart. Sein Markenzeichen ist der weiβe Hintergrund, vor dem er seine Modelle inszeniert.

Biografie:

Seit seinem Examen an der Folkwangschule in Essen Mitte der 1980er Jahre beschäftigt sich Westrich neben seiner Tätigkeit als Werbefotograf mit dem Fotografieren von Pflanzen, speziell von Blüten. Durch die Beschäftigung mit der Abstraktion in der Pflanzendarstellung begann eine neue Schaffensphase. Schon wenig später wollte er dieses Abstraktionslevel noch steigern und kam so zum Thema Algen. Hierbei ist die intensive Beobachtung und Zwiesprache mit den Pflanzensubjekten von essenzieller Bedeutung. Eine spezielle Lichtführung verleiht den Fotografien die für Josh Westrichs Bilder charakteristische Plastizität und gleichzeitig luftige Transparenz. Westrich hat seine Pflanzenporträts in vielen Publikationen veröffentlicht und in Einzelausstellungen im In- und Ausland präsentiert.
Die Royal Horticultural Society (RHS) in London verlieh ihm in den Jahren 2009, 2010,  und 2014 die begehrte Grenfell Medal.  Auf der „RHS London Botanical Art and Photography Show" im Juli 2019 wurde Josh Westrich für die Präsentation eines Portfolios von acht Algen-Porträts aus „Octopus’s Garden“ die RHS "Gold-Medal" verliehen. Es handelt sich um die höchste Auszeichnung für botanische Fotografie.
 


Homepage

Nächste Ausstellungen

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps alle zwei Wochen im Postfach:
Unterkünfte Workshops Heute in Zingst Karte