Heute in Zingst
Portrait Alexander Bronfer

Alexander Bronfer versucht die Verbindung zwischen Street- und Fine Art Fotografie zu finden und sein Gefühl für den eingefangenen Moment auszudrücken.

Biografie:

Geboren in der UdSSR (Ukraine), studierte er in St. Petersburg und lebte in Litauen. In den neunziger Jahren kam Bronfer nach Israel, lebte in einem Kibbuz in Südisrael, wo er sich in die Region um das Tote Meer und die Wüste verliebte. 

Nach einer kunstgeschichtlichen Ausbildung entschied sich Bronfer, die Richtung seiner Karriere zu ändern. Er absolvierte einen MSEE und einen Executive MBA von der St. Petersburg Universität bzw. der Universität Tel Aviv. Während er in der Hi-Tech-Industrie arbeitete, bestand sein Interesse an der Kunst und insbesondere an der Fotografie fort. 

Im Jahr 2007 beschloss Bronfer sein Leben zu ändern und sein Wissen zu Umwelt- und Eignungsthemen zu vermitteln, wobei er die Fotografie als eine Fortsetzung seiner Bemühungen sieht. Daher gilt sein Hauptinteresse in der Fotografie den Umweltthemen. In den letzten vier Jahren arbeitete er an einem Buch über das Geheimnis des Toten Meeres und die dortige Umweltkatastrophe. Darüber hinaus verbringt Alexander Bronfer eine Menge Zeit mit persönlichen Projekten hauptsächlich in Osteuropa und Armenien. 



Homepage

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit dem Abonnement des Newsletters erklären Sie sich ebenfalls mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen unserer Leser einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Versand erfolgt mit dem US-Dienstleister MailChimp.
Unterkünfte Workshops Heute in Zingst Strandkörbe