Naturschauspiel in freier Wildbahn - Die majestätischen Jäger ziehen ihre Kreise und bieten wunderbare Fotomotive bei diesem kurzweiligen und intensiven Workshop.

Zielsetzung:

Spektakuläre Adlerfotos möglichst geräuschlos aus einer Ansitzhütte heraus zu fotografieren ist Ziel des Kurses.

Mehr Informationen:

In den Grenzen des "Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft" brüten rund 7 Seeadlerpaare. Wer sie in ihrer natürlichen Umgebung beobachten will, braucht Geduld, Ausdauer, natürlich etwas Glück und das entsprechende Knowhow.
Ihr Referent und Guide Mario Müller ist Seeadler-Landeskoordinator und weiß durch seine langjährige Tätigkeit, wo man die größten Adler Europas am besten fotografieren kann. Der Kurs beginnt mit einem theoretischen Teil, in welchem u.a. die Besonderheiten dieser Art der Fotografie sowie die erforderlichen Verhaltensregeln vor Ort erklärt werden. In den frühen Morgenstunden des 2. und 3. Kurstages geht es per Shuttle zu den Beobachtungspunkten. Das Anfüttern der imposanten Vögel in der Nähe der Ansitzhütten bedeutet gute Voraussetzungen für atemberaubende Fotos.

Hinweis

Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit frei lebenden Tieren, deren Verhalten nicht zu einhundert Prozent vorhersehbar ist. Im Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Preis-Erstattung möglich. Im Workshop werden Erfahrungen und Kenntnisse vermittelt, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Ist der Kurs für mich geeignet?

Ein Outdoorfotograf kennt kein schlechtes Wetter, deshalb findet der Kurs bei jedem Wetter statt! Der Kurs richtet sich an Naturliebhaber und Frühaufsteher, die das besondere Erlebnis in der Natur suchen und mit richtig guten Fotos nach Hause gehen möchten.

Bitte bringen Sie mit:

  • Systemkamera
  • eventuell ein Fernglas
  • Stativ
  • Teleobjektiv bis mindestens 600mm
  • volle Akkus
  • Speicherkarten
  • Kabelauslöser, wenn vorhanden
  • wetterfeste Kleidung, wetterfestes Schuhwerk
  • Verpflegung für unterwegs

Benötigen Sie noch Equipment? Nutzen Sie unseren Verleihservice!

Ablaufplan

Erster Tag: 15.11.2022 15:00 Uhr

Wildlife-Safari zu den Seeadlern

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotograf:innen: Mario Müller

  • 15:00-17:00 Uhr
    Begrüßung und Besprechung des Workshop-Verlaufs, theoretische Einführung, Check der Ausrüstung und Ausleihe von reserviertem Equipment 

2. Tag: 16.11.2022 05:30 Uhr

Wildlife-Safari zu den Seeadlern

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotograf:innen: Mario Müller

  • 05:30-17:00 Uhr
    Shuttle zu den Ansitzhütten, praktisches Arbeiten 

3. Tag: 17.11.2022 05:30 Uhr

Wildlife-Safari zu den Seeadlern

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotograf:innen: Mario Müller

  • 05:30-12:00 Uhr
    Shuttle zu den Ansitzhütten, praktisches Arbeiten 

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.

AUSGEBUCHT
Termine

vom 15.11. 15:00 Uhr
bis 17.11. 12:00 Uhr

Preis

449,- € pro Person inkl. 19% MwSt

Fotograf:innen

Mario Müller Mario Müller

Kategorie

Tierfotografie, Exkursion

Schwierigkeitsgrad

Special

Zielgruppe

Naturliebhaber, Frühaufsteher und ambitionierte Vogelfotografen

Anzahl verfügbarer Plätze

0 von 4

Hinweis

Dieser Fotoworkshop befindet sich im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, bitte beachten Sie die Nationalparkverordnung.

AGB  |  Widerrufsbelehrung

Diese Workshops könnten Sie auch interessieren

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Unterkünfte Workshops Kurzprogramm Strandkörbe