Der sich selbst überlassene Weststrand mit seinen Windflüchtern, der rollenden Brandung und der herbstlichen Lichtstimmung wird hier fotografisch inszeniert.

Ist der Kurs für mich geeignet?

Landschaftsfotografen werden in diesem Workshop die einzigartigen Motive des Weststrandes kennenlernen und sich mit kontrastreichen Bildern belohnen. Dort wo Wind und Wellen mit ihrer Kraft noch wirken und gestalten dürfen, zeigt sich die Einzigartigkeit des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. Für Fotografen ist das ein Highlight und Herausforderung zugleich.

Zielsetzung:

Der Workshop vermittelt das Gestalten von stimmungsvollen Landschaftsfotografien im ersten und im letzten Licht des Tages. Martin Harms, ist der Referenten dieses Fotoworkshops und zeigt auf verständliche Art und Weise seine Herangehensweise und Techniken für ein gelungenes Landschaftsfoto.

Bitte bringen Sie mit:

  • Eigene DSLR mit manueller Einstellmöglichkeit
  • Filter (können geliehen werden) 
  • Stativ
  • Weitwinkel Objektiv
  • wetterfeste Bekleidung und festes Schuhwerk 
  • körperliche Fitness für die Fahrradtouren und Wanderungen

Benötigen Sie noch Equipment? Nutzen Sie unseren Verleihservice!

Mehr Informationen:

Entlang des Weststrandes findet man die typischen Windflüchter und von Stürmen entwurzelte Bäume des Darßwaldes, der bis an den Strand reicht. Weit entfernt von Straßenlärm, erlebt man eine unberührte Natur, wo Wind und Wellen mit ihrer Kraft noch wirken und gestalten dürfen.

Diese Romantik gilt es zu erleben und mit der Kamera einzufangen. Martin Harms zeigt den Teilnehmern kreative Techniken, wie zum Beispiel Langzeitbelichtungen sowie die Handhabung von Grau(Verlaufs-)Filtern, die bei den sich ständig veränderten Lichtverhältnissen helfen kontrastreiche Bilder in besonderer Stimmung zu fotografieren. Mit dieser Hilfestellung und gekonnter Bildgestaltung bekommt jeder Teilnehmer Tiefe und Spannung in die eigenen Bilder. 
Nach einem theoretischen Teil zu Beginn des Workshops geht es raus, um die Theorie in die Praxis umzusetzen. An mehreren Foto-Locations wird unter Anleitung des Referenten die herbstliche Stimmung des Weststrandes fotografisch festhalten. In der abschließenden Bildbesprechung mit konstruktiver Kritik am eigenen Bild, findet ein fotografischer Erfahrungsaustausch statt, der die eigene Arbeit reflektiert und Platz für neue Herangehensweisen in der zukünftigen Fotografie der Workshopteilnehmer schafft. 

Ablaufplan

Erster Tag: 23.10.2020 13:00 Uhr

Weststrand und Mee(h)r

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotografen: Martin Harms

  • 13.00 Uhr
    • Begrüßung der Teilnehmer im Max Hünten Haus Zingst und Besprechung des Workshop Verlauf Theoretische Einführung in das Thema Landschaftsfotografie
  • 14.00 Uhr
    • Exkursion zur ersten Foto-Location
  • 19.00 Uhr
    • Ende des ersten Tages

2. Tag: 24.10.2020 06:00 Uhr

Weststrand und Mee(h)r

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotografen: Martin Harms

  • 06.00 Uhr
    • Exkursion zum Sonnenaufgang zur zweiten Foto-Location
  • 10.00 Uhr 
    • Pause und Freizeit
  • 13.00 Uhr 
    • Abfahrt zur dritten Foto-Location Praktisches Arbeiten
  • 18.30 Uhr 
    • Ankunft in Zingst (je nach Wetterlage)

3. Tag: 25.10.2020 09:00 Uhr

Weststrand und Mee(h)r

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotografen: Martin Harms

  • 09.00 Uhr 
    • Auswertung, Tipps zur Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop Lightroom 
    • Besprechung des Bildmaterials 
  • 12.00 Uhr
    • Ende des Workshops

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.

Zum Workshop anmelden

Zum Workshop anmelden
Termine

vom 23.10. 13:00 Uhr
bis 25.10. 12:00 Uhr

Preis

349,- € pro Person inkl. 19% MwSt

Fotografen

Martin Harms Martin Harms

Kategorie

Bildgestaltung, Natur / Landschaft

Schwierigkeitsgrad

Special

Zielgruppe

Dieser Workshop ist für Fotografiebegeisterte, die die Kulisse des Weststrandes gestalterisch umzusetzen möchten.

Anzahl verfügbarer Plätze

6 von 7

Treffpunkt

Max Hünten Haus

Hinweis

Dieser Fotoworkshop befindet sich im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, bitte beachten Sie die Nationalparkverordnung.

AGB  |  Widerrufsbelehrung

Diese Workshops könnten Sie auch interessieren

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps alle zwei Wochen im Postfach:
Zum Workshop anmelden