Götz Schleser steht für Portraits, die durch eine authentisch geschaffene Atmosphäre gelingen.

Mehr Informationen:

Götz Schleser: „Für mich ist ein Porträt gut, wenn ich auf dem Bild sehe, dass die Person bei sich ist. Deshalb versuche ich, eine Atmosphäre zu schaffen, die Ehrlichkeit nicht nur erlaubt, sondern geradezu einfordert.“

Die Fragen vor dem Portrait.
Wer bist Du - als Mensch und als Fotograf: in? Wofür steht Deine Fotografie? Drückt sie aus, wer Du bist? Oder bist Du noch auf der Suche nach einer Bildsprache, mit der Du Dich identifizieren kannst, die Dich unverwechselbar macht? Die zeigt, wer Du bist?
Wer ist das Gegenüber, das Du portraitieren möchtest – als privater Mensch und als öffentliche Person (denn diese Unterscheidung gilt ja für jeden von uns, nicht nur für prominente Menschen ...)? Was hat er / sie für ein Bild von sich selbst? Stimmt das mit Deiner Wahrnehmung von ihm / ihr überein? Welches Bild möchte der / die Portraitierte von sich zeigen – und welches Bild möchtest Du von ihm / ihr zeigen?  Was macht ihn / sie unverwechselbar? Und wie schaffst Du eine Atmosphäre des Vertrauens, in der der / die Portraitierte ganz bei sich bleiben kann und nicht eine Rolle vor der Kamera spielt - und am Ende ein Portrait entsteht, das nichts mit ihm / ihr zu tun hat?
All das sind Fragen, die am Anfang eines jeden guten Portraits stehen. Fragen, auf die wir in meinem Portrait-Workshop ganz frei und spielerisch Antworten suchen wollen. Zugegeben auch nicht ganz einfache Fragen, die Dich aber als Fotograf: in enorm weiterbringen werden. Denn ein gutes Portrait fängt immer mit Dir selbst an!

4 Tage Raum und Zeit für Kreativität.
Zu einem guten, unverwechselbaren Portrait gehören natürlich genauso handwerkliche und technische Grundlagen, die in meinen Workshops eine ebenso große Rolle spielen:Welches Licht passt zu der Person – kalt, hart, warm, weich ...? Wie gestalte ich mit Licht und Farben?Wie gestalte ich ein Portrait mit viel Raum um die Person und lasse sie dennoch der Mittelpunkt des Bildes werden? Welcher Raum passt überhaupt zu der Person? Wie setze ich das Licht / welche Technik braucht es für ein ausdrucksstarkes, intensives CloseUp?

Götz Schleser wird mit Ihnen herauszuarbeiten, was gute Portraits sind - intensive, besondere Portraits, die eine Geschichte erzählen, die Humor haben oder auch Traurigkeit zeigen, die eine ungewöhnliche Perspektive einnehmen, die einen Bezug zum Raum herstellen, die unterschiedlichen Facetten des Portraitierten zeigen, ganz gleich ob angezogen oder nackt, in einer Schubkarre oder auf einem Stuhl, durch die Ostsee schwimmend oder eingebuddelt am Strand, in Unterhose oder im Anzug. 
Die alle aber immer eines zeigen: einen unverwechselbaren Menschen in einem unverwechselbaren Setting. Ziel des Workshops individuelle, aussergewöhnliche an die Person und Ort angepasste Businessportraits zu fotografieren, die dem Kunden des Portraitierten auffallen und im Gedächtnis bleiben, zum Betrachten einladen und nicht gleich als Standard weitergeklickt werden.
Besonderen Wert wird bei dem Workshop auf die Bildgestaltung, Lichtgestaltung und Bildideenentwicklung gelegt, um auch wirklich sicher zu stellen, dass in kürzester Zeit ein exzellentes Portrait für den Kunden entsteht, denn meist haben Geschäftsführer, Politiker und Co. für das fotografiert werden keine Zeit.

Bitte bringen Sie mit:

  • Kamera / Optiken 35 mm - 90 mm, mehr Brennweite ist auch schön
  • Laptop zur Bildbearbeitung
  • Portfolio, wenn vorhanden
  • Verpflegung
  • Licht wird durch ARRI zur Verfügung gestellt
Auf Wunsch steht jedem Teilnehmer für die Dauer des Workshops eine LEICA Kamera zur Verfügung.


Hygieneanforderungen


Für die Teilnahme an unseren Workshops gilt die 2G-Regel. Das heißt, eine Teilnahme am Workshop ist ausschließlich für vollständig Geimpfte oder Genesene möglich. Ein entsprechender Nachweis ist vorzulegen. Solltest Sie sich vor Ort unwohl/krank fühlen oder sein, gehen Sie bitte zu einem Arzt und nehmen nicht am Workshop teil. Unsere Referenten sind angehalten, offensichtlich kranke Teilnehmer zum Schutz aller anderen zum Verlassen des Workshops aufzufordern. Während der Shuttles sowie in den öffentlichen Räumen des Max Hünten Hauses ist eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Getränke wie Mineralwasser und Säfte werden von uns nur in Flaschen im Seminarraum angeboten. Der Ausschank von Kaffee oder Tee ist im Seminarraum derzeit nicht gestattet. Bitte beachten Sie, dass sich diese Regelungen auch jederzeit nach Stand der Lage ändern kann.
 

Benötigen Sie noch Equipment? Nutzen Sie unseren Verleihservice!

Ablaufplan

Erster Tag: 07.03.2022 15:00 Uhr

Was Wann Wie – Das Geheimnis des guten Portraits

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotografen: Götz Schleser

Kursinhalte:

  • Sich sehr persönlich kennenlernen, die Basis für den Workshop schaffen: Vertrauen.
  • Portfolio Review von Götz Schleser mit genauer Erläuterung seiner Arbeitsweise
  • Portfolio Review der Teilnehmer vorab
  • Vorstellung einiger Arbeiten und Serien plus Hintergründe und Entstehungsgeschichten
  • Hausaufgabe für die Dauer des Workshops
  • Recherche von Location zum Portraitieren
  • Entwicklung von Bild-Ideen
  • Lichtsetzung
  • Mit Licht gestalten
  • Bildgestaltung mit Raum und Farbe
  • Langsame Umsetzung der Bild-Ideen
  • Portraits an den gewählten Orten mit viel Zeit zum spielen, ausarbeiten und weiterentwickeln der Bildideen
  • Fotografiert wird in kleinen Gruppen
  • Bildauswahl 
  • Bildbearbeitung 
  • gemeinsame Auswertung der Bilder
Bewusst gebe ich keinen zeitlichen Ablauf der vier Tage vor, ich möchte fliesende Übergänge und mir für alles seine nötige Zeit nehmen.

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.

Zum Workshop anmelden

Zum Workshop anmelden
Termine

vom 07.03. 15:00 Uhr
bis 10.03. 13:00 Uhr

Preis

649,- € pro Person inkl. 19% MwSt

Fotografen

Götz Schleser Götz Schleser

Kategorie

Menschenbilder, BFF Akademie

Schwierigkeitsgrad

Master

Zielgruppe

Profis, Semi-Profis, ambitionierte Fotografen*innen

Anzahl verfügbarer Plätze

9 von 9

Hinweis

Dieser Fotoworkshop befindet sich im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, bitte beachten Sie die Nationalparkverordnung.

AGB  |  Widerrufsbelehrung

Sponsoren / Partner

Leica Leica BFF BFF ARRI ARRI

Diese Workshops könnten Sie auch interessieren

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Zum Workshop anmelden