Architektur zeichnet sich nicht nur durch ihre Qualität aus. Sie hat immer auch eine Verantwortung für den Menschen.

Zielsetzung:

Architektur neu und anders sehen – nicht nur statische Bilder, sondern auch den Bezug herstellen zum Menschen, der dort lebt, ist Ziel des Kurses.

Mehr Informationen:

Es besteht eine Beziehung zwischen Mensch und Architektur, bei der es nicht nur um schön oder nicht schön geht, sondern immer auch um eine emotionale und seelische Wirkung. Um das zu erkennen, braucht es die Fähigkeit Raum integral zu betrachten. Dies geht nur über die Erweiterung des eigenen Bewusstseins. Wir müssen dazu mit dem Herzen schauen, dann erst wird Unsichtbares sichtbar. Startend mit einem theoretischen Teil wird Klaus Wohlmann die Teilnehmer an das Thema Architekturfotografie heranführen. Im Anschluss werden erste praktische Aufgaben gestellt und umgesetzt. 
Als Motiv wird zuerst das Max Hünten Haus dienen, das mit seiner modernen Architektur fotografisch in Szene gesetzt wird. Anschließend gibt es eine erste Bildbesprechung, um für die nächsten Aufgaben gewappnet zu sein. Im weiteren Verlauf des Workshops werden die Teilnehmer in Ahrenshoop das Moderne Kunstmuseum und alte Kapitänshäuser fotografieren, bevor es zum Sonnenuntergang zu den nächsten architektonischen Hotspots geht. 
 Am Folgetag wird das Fotografierte in einer Bildbesprechung analysiert und die besten Bilder für die abendliche Bilderflut herausgesucht.

Ist der Kurs für mich geeignet?

Auch für Fotografieanfänger ist dieser Kurs geeignet.

Bitte bringen Sie mit:

  • Eigene Sysemkamera
  • Objektive: der Bereich von 24 - 200 mm sollte abgedeckt sein 
  • Eigene Kamera 
  • Makroobjektiv 
  • Stativ
  • Laptop oder ähnliches zur Bildauswahl evtl. Bearbeitung
  • wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk

Benötigen Sie noch Equipment? Nutzen Sie unseren Verleihservice!

Ablaufplan

Erster Tag: 31.05.2021 11:00 Uhr

Mensch und Architektur

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotografen: Klaus Wohlmann

  • Start im Max Hünten Haus
  • Theorieteil ca. 1 Stunde erste Bilder Architektur im Haus außen und innen und Fotografie am Hafen 
  • zurück ins Max Hünten Haus – Zwischenbesprechung anschließend Fahrt nach Ahrenshoop, andere Architektur erleben – Kunstmuseum und altes Kapitänshaus 
  • zurück in Zingst – Zwischenbeprechung 
  •  zum Abschluss letzte Bilder eine Stunde vor Sonnenuntergang 
  •  am Folgetag Bildbesprechung

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.

ABGESAGT
Termine

vom 31.05. 11:00 Uhr
bis 01.06. 12:00 Uhr

Preis

179,- € pro Person inkl. 19% MwSt

Fotografen

Klaus Wohlmann Klaus Wohlmann

Kategorie

Bildgestaltung, Festival

Schwierigkeitsgrad

Special

Zielgruppe

Ziel des Workshops wird sein, den Teilnehmern, erforderliche Kenntnisse für das gut gestaltete Bild zu vermitteln. Dabei geht es nicht ausschließlich um Technik sondern auch um den geschulten Blick, um Motive wirkungsvoll ins Bild zu setzen.

Anzahl verfügbarer Plätze

8 von 10

Hinweis

Dieser Fotoworkshop befindet sich im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, bitte beachten Sie die Nationalparkverordnung.

AGB  |  Widerrufsbelehrung

Diese Workshops könnten Sie auch interessieren

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit dem Abonnement des Newsletters erklären Sie sich ebenfalls mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen unserer Leser einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Versand erfolgt mit dem US-Dienstleister MailChimp.
Unterkünfte Workshops Heute in Zingst Karte