Ein faszinierendes Revier und die jahrzehntelange Erfahrung des ehemaligen Revierförsters garantieren eine erfolgreiche Kamera-Pirsch.

Ist der Kurs für mich geeignet?

Wer Frühaufsteher ist und wen es begeistert, wenn die Natur erwacht kann in der frühen Stille des Tages erleben wie die Natur erwacht und eindrucksvolle Fotos machen.

Zielsetzung:

Klaus Herbert Schröter ist der ehemalige Revierleiter und leitet an zur erfolgreichen Bilderpirsch an. Dabei teilt er sein Fachwissen und erklärt die Besonderheiten der Hirschnft.



Bitte bringen Sie mit:

  • Eigene DSLR- oder Systemkamera oder Fernglas
  •  Stativ
  • Objektiv
  •  wetterfeste Kleidung + Schuhwerk

Benötigen Sie noch Equipment? Nutzen Sie unseren Verleihservice!

Mehr Informationen:

Der ehemalige Revier-Förster Klaus Schröter kennt die Reviere. Er kennt die Landschaft und die Verhaltensweise des Rotwildes in der Brunftzeit aus langer beruflicher Erfahrung. Das, was sonst nur den Spezialisten unter den Tierfotografen gelingt, erschließt sich unter Schröters fachlicher Führung auch dem »normalen« Hobbyfotografen. 

Bevor es auf fotografische Hirschjagt geht, wird Klaus-Herbert Schröter den Teilnehmern am Abend vorher eine bildreiche Einführung zur Hirschbrunft geben und Verhaltensweisen der Hirsche erklären. Er selbst ist passionierter Naturfotograf und bringt regelmäßig fotografische Trophäen mit nach Hause. Neben fotografischen Tipps gibt Schröter auch den ein oder anderen Insidertipp an Sie weiter. Am Morgen des nächsten Tages geht es in der Früh dann zu den Hirschen.

Am Besten gelingen formatfüllende Hirschbilder mit Objektiven großer Brennweiten. Der Fotoservice-Zingst weiß Rat und Hilfe. Im Rahmen des Verleih-Service kann der ambitionierte Hobbyfotograf sich Teleobjektive adaptierbar für die Mehrzahl gängiger Spiegelreflexkameras mieten. Bitte Voranmeldung nicht vergessen, damit eine entsprechende Reservierung erfolgen kann.

Ablaufplan

Erster Tag: 19.09.2020 16:00 Uhr

Fotoexkursion - Mit dem Foto-Ranger auf Rotwild-Pirsch

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotografen: Klaus Herbert Schröter

  • 16.00 Uhr
    • Begrüßung der Teilnehmer durch Klaus Herbert Schröter
    • Vortrag zur Hirschbrunft
  • 18.00 Uhr
    • Ende des ersten Tages

2. Tag: 20.09.2020 05:30 Uhr

Fotoexkursion - Mit dem Foto-Ranger auf Rotwild-Pirsch

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotografen: Klaus Herbert Schröter

  • 05.30 Uhr
    • Fotoexkursion zu den Hirschen
  • 10.00 Uhr
    • Ende der Fotoexkursion

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.

Zum Workshop anmelden

Zum Workshop anmelden
Termine

vom 19.09. 16:00 Uhr
bis 20.09. 10:00 Uhr

Preis

69,- € pro Person inkl. 19% MwSt

Kategorie

Exkursion, Natur / Landschaft

Schwierigkeitsgrad

Basic

Zielgruppe

Für Naturliebhaber und Frühaufsteher

Anzahl verfügbarer Plätze

7 von 10

Treffpunkt

Max Hünten Haus

Hinweis

Dieser Fotoworkshop befindet sich im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, bitte beachten Sie die Nationalparkverordnung.

AGB  |  Widerrufsbelehrung

Diese Workshops könnten Sie auch interessieren

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps alle zwei Wochen im Postfach:
Zum Workshop anmelden