Essen und Trinken ist stets ein aktuelles Thema. Peter Rathmann geht auf neue Trends und die sich wandelnde Bildästhetik in der Food-Fotografie ein.

Mehr Informationen:

Peter Rathmann, BFF-Fotodesigner, ist spezialisiert auf Still-Life und Food-Fotografie. Wer die Werke von Peter Rathmann betrachtet, spürt schnell, dass hier nicht nur ein hervorragender Fotograf am Werk ist, sondern ein regelrechter Künstler und Ästhet. Peter Rathmann hat den besonderen Blick für stille Arrangements, seine Fotos kommen leise, unaufgeregt und erdverbunden daher. 

Sein raffiniertes Spiel mit Licht und Schatten und seine besondere Gabe, einem Lebensmittel selbst im letzten Stadium seiner Metamorphose noch Schönheit und Ästhetik zu verleihen, regen dazu an, Lebensmittel (wieder) bewusster und wertschätzender zu betrachten und den eigenen Umgang mit Lebensmitteln eventuell neu zu überdenken. Ohne Lebensmittel kein Leben – das Lebensmittel als LebensMittel.

Passend zum Motto des diesjährigen 15. Umweltfotofestival „EAT IT – About Food“ geht Peter Rathmann in diesem Workshop auf neue Trends und die sich wandelnde Bildästhetik in der Food-Fotografie ein. Food ist eine besondere Disziplin in der Stilleben-Fotografie und wird stets ein aktuelles Thema sein. Durch angesagte Food-Blogs, gern gesehene Koch-Shows im Fernsehen oder hochprofessionelle gedruckte Rezeptbücher ist es ein sehr angesagtes Genre. Aber auch die sich verändernde Wahrnehmung in der Gesellschaft, was Lebensmittel in Bezug auf Regionalität, alte Sorten, Bio oder auch Lebensmittelverschwendung angeht, ist es allseits präsent.

Food-Fotografie gestern und heute


In einem theoretischen Teil wird Peter Rathmann einen Rückblick und Ausblick über die Food-Fotografie anhand von Publikationen und Bildbeispielen aus den 60er-Jahren bis heute zum Besten geben.

Im praktischen Teil des Workshops wählen Sie als allererstes Ihr Lebensmittel aus. Sie haben die Wahl zwischen Obst, Gemüsen, Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten, Getränken, Gewürzen und Kräuter. Peter Rathmann steht Ihnen auch bei der Auswahl der Hinter- oder Untergründe und Requisiten mit Rat und Tat zur Seite. 

Der erfahrene Food-Fotograf kennt alle Hilfsmittel und Besonderheiten und wird Ihnen außerdem die Gestaltungsgrundlagen während der Inszenierung beibringen. Klären Sie Fragen über Farbe oder Schwarzweiß und lassen Sie sich mit fundierten Hinweisen zur Lichtführung inspirieren.

Abschließend besprechen und analysieren Sie gemeinsam Ihre Ergebnisse und haben die Möglichkeit, eines Ihrer besten Fotos auszudrucken.

Bitte bringen Sie mit:

  • Digitalkamera
  • Makro-Objektiv
  • Speicherkarte
  • Stativ
  • Rechner

Benötigen Sie noch Equipment? Nutzen Sie unseren Verleihservice!

Ablaufplan

Erster Tag: 22.05.2022 14:00 Uhr

Das Lebensmittel – Still-Life und Food-Fotografie

Treffpunkt: EPSON Digigraphie Galerie

Fotograf:innen: Peter Rathmann

Sie bekommen ca. 1  Woche vor Beginn eine gesonderte E-Mail mit detaillierten Informationen zum Workshopablauf.

  • Ort
  • Equipment
  • aktuelle Coronasituation
HygieneanforderungenFür die Teilnahme an unseren Workshops gilt die Verordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Sollten Sie sich vor Ort unwohl/krank fühlen oder sein, gehen Sie bitte zu einem Arzt und nehmen nicht am Workshop teil. Unsere Referenten sind angehalten, offensichtlich kranke Teilnehmer zum Verlassen des Workshops aufzufordern. Während der Shuttles sowie in öffentlichen Räumen ist eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung empfehlenswert.
Bitte beachten Sie, dass sich diese Regelung auch jederzeit nach Stand der Lage ändern kann. 

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.

Termine

vom 22.05. 14:00 Uhr
bis 24.05. 17:00 Uhr

Preis

549,- € pro Person inkl. 19% MwSt

Fotograf:innen

Peter Rathmann Peter Rathmann

Kategorie

Bildgestaltung, Festival

Schwierigkeitsgrad

Master

Zielgruppe

In diesem Workshop wird vermittelt, wie man zu Hause mit einfachen Mitteln das tägliche Essen gekonnt in Szene setzt.

Anzahl verfügbarer Plätze

6 von 10

Hinweis

Dieser Fotoworkshop befindet sich im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, bitte beachten Sie die Nationalparkverordnung.

AGB  |  Widerrufsbelehrung

Diese Workshops könnten Sie auch interessieren

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.