Die Kombination aus vorhandenem Tageslicht und Blitzlicht sind in der praktischen Umsetzung anspruchsvoll, geben dem Bildergebnis aber einen besonders glamourösen Touch. Das Bildkonzept spielt dabei ebenso, wie auch technische Umsetzung, eine tragende Rolle.

Mehr Informationen:

 Der Fotograf Alexander Heinrichs gibt Einblick in seine Arbeit und wird vor dem Fotografieren mit den Teilnehmern zusammen die Lichtsets erarbeiten. Die Grundlagen beim Arbeiten mit Blitzlicht in Kombination mit dem vorhandenen Umgebungslicht kommen dabei nicht zu kurz und werden anschaulich erläutert. Fotografiert wird in kleinen Gruppen, wofür zwei Models zur Verfügung stehen.

Zielsetzung

Beste Fashion und Beauty Fotografie und gezielter Einsatz des Blitzlichts erlernen die Teilnehmer in diesem Workshop. Das praktische Arbeiten hierbei im Vordergrund. 

Equipment 

  • Eigene Kamera (Spiegelreflex, Systemkamera)
  • Verschiedene Objektive und Fernauslöser (Weitwinkel, wenn vorhanden)
  • Voller Akku und bestenfalls Ersatzakku
  • SD-Karten
  • An die Witterung angepasste Kleidung
  • Mückenspray und Sonnencreme
  • Festes Schuhwerk 

Ablaufplan

Erster Tag: 23.05.2020 10:00 Uhr

Fashion & Beauty Fotografie - mit Blitzlicht on Location

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotografen: Alexander Heinrichs

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.

Termine

vom 23.05. 10:00 Uhr
bis 23.05. 17:00 Uhr

Preis

249,- € pro Person inkl. 19% MwSt

Kategorie

Festival, Menschenbilder

Schwierigkeitsgrad

Special

Zielgruppe

 Ziel des Workshops wird sein, den Teilnehmern, erforderliche Kenntnisse für das gut gestaltete Bild zu vermitteln. Dabei geht es nicht ausschließlich um Technik sondern auch um den geschulten Blick, um Motive wirkungsvoll ins Bild zu setzen. 

Anzahl verfügbarer Plätze

11 von 12

Treffpunkt

Max Hünten Haus

Hinweis

Dieser Fotoworkshop befindet sich im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, bitte beachten Sie die Nationalparkverordnung.

AGB  |  Widerrufsbelehrung

Diese Workshops könnten Sie auch interessieren

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps alle zwei Wochen im Postfach: