In diesem Workshop lehrt DOCMA-Chefredakteur Christoph Künne in kleinen Gruppen, wie man Menschen ohne zusätzliche Beleuchtung inszeniert und porträtiert.

Zielsetzung:

Der Fokus dieses Workshops liegt in der Entwicklung und Umsetzung von persönlichen, originellen Portraitfotografien. Am Ende zählt, was den Betrachter begeistert. Mit einigen »handwerklichen« Tricks gelingen sehenswerte Bildergebnisse.

Mehr Informationen:

Bei diesem Tagesseminar lernen die Teilnehmer in kleinen Gruppen, wie sie die Möglichkeiten einer gesetzten Umgebung bewusst nutzen können, um in ihren Bildern Geschichten zu erzählen.
Der Workshop gliedert sich in einen theoretischen Teil, in dem Christoph Künne Ihnen in einem Kurzvortrag anhand von Praxisbeispielen zeigt, was man bei der Porträtfotografie beachten sollte, wenn man mit wenigen Mitteln viel ausdrücken will. 
Anschließend geht es in die digitale Dunkelkammer, um den digital aufgenommenen Fotos mit wenigen Klicks den letzten Schliff zu verleihen. Alles, was die Teilnehmer mitbringen müssen, ist eine eigene digitale Kamera mit Wechselobjektiven und Grundwissen bei der Raw-Bildentwicklung in Lightroom oder Photoshop.


Bitte bringen Sie mit:

  • Eigene Kamera (Spiegelreflex, Systemkamera)
  • Grundwissen Bildentwicklung
  • Verschiedene Objektive 
  • Voller Akku und bestenfalls Ersatzakku
  • SD-Karten
  • An die Witterung angepasste Kleidung
  • Mückenspray und Sonnencreme
  • Festes Schuhwerk 

Benötigen Sie noch Equipment? Nutzen Sie unseren Verleihservice!

Ablaufplan

Erster Tag: 03.06.2021 10:00 Uhr

Das einfache Studio Portrait

Treffpunkt: Max Hünten Haus

Fotografen: Christoph Künne

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.

ABGESAGT
Termine

vom 03.06. 10:00 Uhr
bis 03.06. 17:00 Uhr

Preis

179,- € pro Person inkl. 19% MwSt

Kategorie

Festival, Menschenbilder

Schwierigkeitsgrad

Special

Zielgruppe

Ziel des Workshops wird sein, den Teilnehmern, erforderliche Kenntnisse für das gut gestaltete Bild zu vermitteln. Dabei geht es nicht ausschließlich um Technik sondern auch um den geschulten Blick, um Motive wirkungsvoll ins Bild zu setzen.

Anzahl verfügbarer Plätze

10 von 10

Hinweis

Dieser Fotoworkshop befindet sich im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, bitte beachten Sie die Nationalparkverordnung.

AGB  |  Widerrufsbelehrung

Diese Workshops könnten Sie auch interessieren

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit dem Abonnement des Newsletters erklären Sie sich ebenfalls mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen unserer Leser einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Versand erfolgt mit dem US-Dienstleister MailChimp.
Unterkünfte Workshops Heute in Zingst Karte