Wie Juwelen inszeniert der Fotograf Paul Starosta Samen aus der ganzen Welt und zeigt die einzigartige Schönheit der filigranen Meisterwerke.

Samen sind ungeheuer vielfältig – sie sind bunt, gefurcht, glatt, behaart, unauffällig, winzig oder auch riesengroß. Sie sind Lebenskünstler und überstehen Eiseskälte, Feuer, die größte Hitze, oder Trockenheit, sie durchwandern unbeschadet den Magen-Darm-Trakt von Tieren und werden so oder durch die Elemente verbreitet. Um dann in feuchter und warmer Erde auszukeimen und zu neuen Pflanzen, Bäumen, ganzen Wäldern heranzuwachsen. Der französische Fotograf Paul Starosta hat sich von dem Einfallsreichtum und verschiedensten Formen dieser Meisterwerke der Natur inspirieren lassen und hat die weltweit gefundenen und gesammelten Samen in seinem Studio als das inszeniert, was sie sind: Die Schönheit des Ursprungs.

Termine

Vom 16.05.2020 bis 15.09.2020

Fotografen

Paul Starosta Paul Starosta

Veranstaltungsort

Postplatz I

Sponsoren / Partner

ChromaLuxe ChromaLuxe EPSON EPSON

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps alle zwei Wochen im Postfach: