Ab Oktober zeigt Günter Nowald eindrucksvolle Kranich-Bilder im Hotel Vier Jahreszeiten Zingst.

Kraniche gehören zu den faszinierendsten Vögeln weltweit. Wegen ihrer eleganten Tänze, ihrer weithin hörbaren trompetenartigen Rufe, ihrer meist lebenslangen Partnerschaft, ihrer Schönheit und Größe hat der Mensch eine besondere Beziehung zu diesen einzigartigen Vögeln entwickelt, die sich in der Mythologie, in Gedichten, Sagen und Geschichten vieler Kulturen auf der Welt widerspiegelt. Kraniche gelten als Inbegriff für Glück, Freiheit und unberührte Wildnis.


Seit 30 Jahren forscht Günter Nowald zu diesen besonderen Tieren, den sogenannten „Vögeln des Glücks“. Seit 1996 ist er Leiter des NABU-Kranichzentrums in Groß Mohrdorf und realisiert in dieser Funktion Schutzprojekte, Umweltbildung und Grundlagenforschung. Von einer tiefen Faszination für die Kraniche zeugen auch die Bilder, die Günter Nowald im Laufe der Zeit gemacht hat: „Dem Zauber des Kranichs kann sich  niemand entziehen. Mit den ausgestellten Kranichmotiven möchte ich die Besucher in den Bann ziehen und ebenfalls zu Kranichfreundinnen und Kranichfreunden machen. Haben Sie sich einmal in den Kranich „verguckt“, werden Sie ihm – genau wie ich - ein Leben lang auf seinen Spuren folgen. So verwundert es nicht, dass die Familie der Kranichbegeisterten und Kranichfreunde von Jahr zu Jahr wächst,“ so Günter Nowald. Die schönsten Kranich-Bilder sind ab Oktober im Kunsthallenhotel Vier Jahreszeiten zu sehen.

Termine

Vom 30.09.2022 bis 01.02.2023

Fotograf:innen

Günter Nowald Günter Nowald

Veranstaltungsort

Hotel Vier Jahreszeiten Zingst

Sponsoren / Partner

Epson Epson

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.