Im Urlaub ist Zeit für Gemeinsamkeit und Kreativität – da lernen geleichmaßen Oma und Opa, die Eltern und natürlich die Kinder. Spaß macht es obendrein.

In der gut ausgestatteten Pfiffikuswerkstatt im Experimentarium Zingst und in der Bibliothek im Max Hünten Haus gibt es verschiedene Workshopprogramme für Jung und Alt. Unter fachkundiger Anleitung kann man Raketen oder Schiffe basteln, bei regionalen Handwerkern lernen und dabei sogar experimentieren. Hier ist Zeit und Raum zum Tüfteln und Basteln, einmalige, in Erinnerung bleibende Zeit. 
Der Kreativität freien Lauf lassen und eigene Kunstwerke erschaffen. So steht auch einem individuell gestalteten Urlaubssouvenir nichts mehr im Wege!

Handwerkertag

Handwerkertag

Am 27.10.2020 um 11:00 Uhr

Dauer:
90 Minuten

Genre:
Workshop

Veranstaltungsort:
Experimentarium - Ahoi, Forscher, Entdecker und Handwerker
Seestraße 76
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Neugierige Entdecker können am Handwerkertag aus vielen verschiedenen Workshops wählen und ihren Ingenieur- und Forschergeist herausfordern. Handwerkliches Geschick sowie sorgfältiges Arbeiten sind in diesem Workshop gefragt.

Buchungsinformationen:
Eintritt zzgl. Materialkosten

Kreativworkshop Emaille-Kunst

Kreativworkshop Emaille-Kunst

Am 27.10.2020 um 11:00 Uhr

Dauer:
180 Minuten

Künstler:
Silke Tolk-Ninnemann

Genre:
Workshop

Veranstaltungsort:
Experimentarium - Ahoi, Forscher, Entdecker und Handwerker
Seestraße 76
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
In diesem Kurs werden die Teilnehmer mit der Technik des Emaillierens bekannt gemacht. Jeder gestaltet seinen individuellen Kettenanhänger. Je nach Wunsch: einfach nur farblich oder gegenständlich, zum Beispiel kleine Landschaft, Gesicht, Blüten, Herz, Schriftzug. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Materialien werden zur Verfügung gestellt. Die fertige Kette ist eine schöne Erinnerung an den Urlaub oder ein tolles Geschenk.

Buchungsinformationen:
Eintritt zuzüglich Materialkosten

Silberschmuck schmieden

Silberschmuck schmieden

Am 28.10.2020 um 11:00 Uhr

Dauer:
90 Minuten

Künstler:
Schmuckgestalterin Eva Sohn

Genre:
Workshop

Veranstalter:
Experimentarium Zingst

Veranstaltungsort:
Experimentarium - Ahoi, Forscher, Entdecker und Handwerker
Seestraße 76
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Die Schmuckgestalterin Eva Sohn beherrscht die alte Kunst der Gold- und Silberschmiedetechnik und gibt sie in exklusiven Workshops, für Kinder (ab 10 Jahre) und Erwachsene, weiter. Bei ihr lernt man seinen eigenen Silberschmuck zu schmieden.

Buchungsinformationen:
15,-€ zzgl. Material ab 10,-€
Wichtig: Für diese Veranstaltung ist ein Anmeldung notwendig. Nutzen Sie dazu das Kontaktformular unter Ticket kaufen oder schreiben Sie eine Mail an: experimentarium@zingst.de.

Spiegelschnitzen

Am 29.10.2020 um 11:00 Uhr

Dauer:
120 Minuten

Künstler:
Glaskunstmanufaktur Marco Rietz

Genre:
Workshop

Veranstalter:
Glaskunstmanufaktur Marco Rietz

Veranstaltungsort:
Experimentarium - Ahoi, Forscher, Entdecker und Handwerker
Seestraße 76
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Seit 2009 beschäftigt sich der Künstler Marco Rietz mit der Thematik des Glasschnitzens. Über die Jahre entwickelte er eine Technik, mit welcher Bilder in ein Spiegelglas hinein geschliffen werden. So lässt er unter anderem Porträts, Landschaften und Architektur im Spiegelglas entstehen und bietet deutschlandweit Workshops und Kurse an.

Aber es muss keiner Angst haben, sich eventuell mit Messer oder Spiegel zu schneiden, denn das Spiegelglas wird mit Sandpapier zerkratzt.

Je nach Altersgruppe variieren die Motive. Kinder sind ab 4 Jahre (mit Hilfe eines Erwachsenen) willkommen, ab 8 Jahre klappt es ganz allein. Zwei Stunden und ein eigenes, ganz besonderes Kunstwerk ist entstanden.

Buchungsinformationen:
Eintritt zuzüglich Materialkosten

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps alle zwei Wochen im Postfach: