"Meine Protagonist:innen sind alle echt – sie sind alle authentisch. Inszeniert werden sie durch mein Licht, meinen Ausschnitt."

Für den Fotografen Dominik Asbach ist das Ruhrgebiet seine Heimat, seine Spielfläche, sein Wohnzimmer und Phantasialand. Im Pott geboren und aufgewachsen ist die Arbeit „Glanz, Gesocks & Gloria“ eine Hommage an längst vergangene Zeiten. An das Eldorado seiner Kindheit und Jugend.

Dominik Asbach kennt sie also, die echten Typen, die sich in ihrem Leben als eine Art „bunter Vogel“ inszenieren und diese Rolle sehr ursprünglich und überzeugend ausfüllen. Voller Neugierde, Spaß und mit einer großen Portion Zuneigung spürt er ebenjene Pottoriginale auf und fotografiert sie. Es sind Porträts von Menschen, denen das Leben ein krauses Stirnrunzeln beigebracht hat. Sie heißen Mauzi, Celine, Fiona, Dean, B.A. oder VfL-Jesus. Ihr reguläres Leben ist manchmal trist bis grau: Sie sind Essensausfahrer, Fensterputzer, Kindergärtnerin oder Callcenter-Mitarbeiter in teilweise schlecht bezahlten Jobs. Nach Feierabend streifen sie die Tristesse ab, ziehen sich um und tauchen in eine andere Welt ein. Ihre Spielwiese ist dann die Fankurve im Fußballstadion, der Heavy-Metal-Proberaum oder ein Instagram-Profil.

Mehr über seine Arbeitsweise und wie er es schafft seine Protagonist:innen zu Hauptdarsteller:innen zu machen, verrät Dominik Asbach im Interview.
Termine

Vom 17.12.2021 bis 23.04.2022

Fotografen

Dominik Asbach Dominik Asbach

Veranstaltungsort

LEICA Galerie Zingst

Sponsoren / Partner

ChromaLuxe ChromaLuxe EPSON EPSON

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.