De Harvst - Die gemütliche Herbststimmung an der Ostsee genießen und das Saisonende im Ostseeheilbad Zingst mit der ganzen Familie erleben.

Das ist der Herbst in Zingst: Jetzt gilt es, die gemütliche Stimmung an der Ostsee genießen – die Kraniche fliegen gen Süden und das Laub färbt sich bunt.  Nun feiert Zingst „De Harvst“ mit einem umfassenden Programm. Mit leckeren Speisen, interessanten Filmen für Groß und Klein im Hafenkino, kleinen Konzerten, Ausstellungen, Lesungen und Herbstmarkt sind an diesem Wochenende Familien, Kreative, Genießer, Musik- und Naturliebhaber genau richtig im Ostseeheilbad Zingst.

Ein buntes Programm für die ganze Familie bieten die Keramikmalstraße am Experimentarium, das herbstliche Treiben auf dem Museumshof und das kleine Drachenfest am Strand. Kulturinteressierte kommen bei den Ausstellungsführungen und den Museumsabenden auf ihre Kosten – zwischendurch gibt es mit den köstlichen Zingster Suppen die Möglichkeit sich aufzuwärmen, zu genießen und die leckerste Suppe zu krönen. Neu in diesem Jahr sind Live-Vorträge im Hafenkino über die heimische Natur von und mit den Fotografen Mario Müller und Paul Reichelt. 

Musik und Kultur im gesamten Ort


De Harvst lädt seine Besucher ein, Zingst ganz neu zu entdecken: Beim Spazieren durch den Ort taucht plötzlich ein Walking Act auf und spielt eine leise Melodie, ein Zauberwesen auf Stelzen schreitet durch das Bild, eine Häuserfassade ist kunstvoll inszeniert, der gesamte Ort besonders beleuchtet.


Zingster Suppenwanderung

Einmalig ist die Suppenwanderung, die 2020 bereits in die zweite Runde geht. Bei der kulinarischen Wanderung zeigen 19 Gastronomen was in ihren Töpfen alles köchelt und bieten verschiedenste Suppen zum Verkosten und Genießen an. Wer nach dem Probieren für seine Lieblingssuppe abstimmt, kann tolle Preise gewinnen. Der Sieger der Suppenwanderung wird am Sonntag, dem 25.10. um 11:00 Uhr am Hafen bekanntgegeben.

Mehr über die Suppenwanderung  »

Termine

Vom 23.10.2020 bis 25.10.2020

Herbstmarkt auf dem Museumshof

Herbstmarkt auf dem Museumshof Highlight

Am 22.10.2020 um 10:00 Uhr

Dauer:
180 Minuten

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Heimatmuseum mit Museumshof
Strandstraße 1-3
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Handwerker, Händler und Erzeuger aus der Region bieten ein breitgefächertes Spektrum leckerer, gesunder und dekorativer Produkte an. Pilzbegutachter stellen in der Region gesammelte Exemplare aus und beurteilen, ob die von den Gästen mitgebrachten Pilze essbar sind. Die Pommernstube bietet herbstliches Basteln und Kürbisschnitzen an. Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit Suppe, Punsch und Tee gesorgt.

Buchungsinformationen:
kostenfrei

Zingster Suppenwanderung

Zingster Suppenwanderung Highlight

Am 22.10.2020 um 11:00 Uhr

Veranstaltungsort:


Veranstaltungsinfos:
Das Familienherbstwochenende "De Harvst" ist auch ein kulinarischer Streifzug durch den Ort. Bei der Suppenwanderung, die 2020 bereits in die zweite Runde geht, zeigen 19 Gastronomen was in ihren Töpfen alles köchelt und bieten verschiedenste Suppen zum verköstigen und genießen an.

Wer nach dem Probieren für seine Lieblingssuppe abstimmt, kann tolle Preise gewinnen. Der Sieger der Suppenwanderung wird am Sonntag, dem 25.10. um 11:00 Uhr am Hafen bekanntgegeben.

Zingster Suppenwanderung

Zingster Suppenwanderung Highlight

Am 23.10.2020 um 11:00 Uhr

Veranstaltungsort:


Veranstaltungsinfos:
Das Familienherbstwochenende "De Harvst" ist auch ein kulinarischer Streifzug durch den Ort. Bei der Suppenwanderung, die 2020 bereits in die zweite Runde geht, zeigen 19 Gastronomen was in ihren Töpfen alles köchelt und bieten verschiedenste Suppen zum verköstigen und genießen an.

Wer nach dem Probieren für seine Lieblingssuppe abstimmt, kann tolle Preise gewinnen. Der Sieger der Suppenwanderung wird am Sonntag, dem 25.10. um 11:00 Uhr am Hafen bekanntgegeben.

Midissage zur Ausstellung "Wo Natur Zuhause ist"

Midissage zur Ausstellung "Wo Natur Zuhause ist" Highlight

Am 23.10.2020 um 11:00 Uhr

Dauer:
60 Minuten

Genre:
Führungen, Ausstellung

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Fischmarkt
Fischmarkt 1
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Wer unberührte Natur entdecken will, ist in Mecklenburg-Vorpommern genau richtig. Drei Nationalparks, drei Biosphärenreservate und sieben Naturparks bewahren eine sagenhafte Tier- und Pflanzenwelt.

Buchungsinformationen:
kostenlos

Herbstliches Treiben auf dem Museumshof

Herbstliches Treiben auf dem Museumshof Highlight

Am 23.10.2020 um 11:00 Uhr

Dauer:
420 Minuten

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Heimatmuseum mit Museumshof
Strandstraße 1-3
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Herbstliches Basteln, Kürbisschnitzen sowie historische Kinderspiele erwarten die Besucher. Pilzbegutachter stellen in der Region gesammelte Exemplare aus und beurteilen, ob die von den Gästen mitgebrachten Pilze essbar sind. Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit Suppe, Punsch und Tee gesorgt.

Buchungsinformationen:
kostenfrei

Hafenkino: Im Reich der Wolga - Ein Strom wird geboren

Hafenkino: Im Reich der Wolga - Ein Strom wird geboren Highlight

Am 23.10.2020 um 13:00 Uhr

Dauer:
52 Minuten

Genre:
Kino

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Hafen Zingst
Hafenstraße 11
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Vor der maritimen Open-Air-Kulisse des Zingster Hafens werden Filme des diesjährigen Darßer NaturfilmFestivals sowie Naturfilme für Kinder aus der Reihe WAS IST WAS gezeigt. Bei spannenden Live-Vorträgen bringen Experten den Besuchern die Natur näher. Die Besucher können sich mit Glühwein, Sanddornpunsch und heißer Suppe aufwärmen.

Zum Film

Gewinner des diesjährigen Deutschen Naturfilmpreises:
Bester Film / Wildnis Natur
Jury-Preis für herausragende Leistungen für den Sprecher und das Buch
Preis der Kinder- und Jugendjury

Die Wolga ist der größte Fluss Europas. Der erste Teil des opulent produzierten Zweiteilers führt von ihrer Quelle bis zu den großen Nebenflüssen des Ural. Der bekannte Schriftsteller Wladimir Kaminer begleitet den Aufstieg der Wolga vom unbedeutenden Bächlein zu Russlands wichtigster Wasserader. Er erzählt, woher die Wolga ihre Wasser bekommt, woher ihre Kraft. Große Bilder, atemberaubende Flugaufnahmen und so noch nicht gesehenes Verhalten vieler Tierarten.

2019 | 52 min

Regie: Henry M. Mix | Buch: Henry M. Mix | Kamera: Boas Schwarz, Henry M. Mix, Pavel Grekov, Vladimir Filippov u.a. | Schnitt: Mirco Tribanek | Musik: Oliver Heuss | Ton: Sven-Michael Bluhm | Redaktion: Ralf Quibeldey (NDR), Ralf Fronz (MDR), Klaus Kunde-Neimöth (WDR) | Producer: Henry M. Mix (Altayfilm), Britta Kiesewetter (Doclights/NDR Naturfilm) | Produktion: Altayfilm und Doclights/NDR Naturfilm im Auftrag für NDR, MDR und WDR

Buchungsinformationen:
kostenfrei
Outdoor-Veranstaltung

Hafenkino für Kinder: WAS IST WAS Vulkane

Hafenkino für Kinder: WAS IST WAS Vulkane Highlight

Am 23.10.2020 um 15:00 Uhr

Dauer:
25 Minuten

Genre:
Kino

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Hafen Zingst
Hafenstraße 11
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Vor der maritimen Open-Air-Kulisse des Zingster Hafens werden Filme des diesjährigen Darßer NaturfilmFestivals sowie Naturfilme für Kinder aus der Reihe WAS IST WAS gezeigt. Bei spannenden Live-Vorträgen bringen Experten den Besuchern die Natur näher. Die Besucher können sich mit Sanddornpunsch und heißer Suppe aufwärmen.

Zum Film
Ein Berg explodiert, Rauch steigt auf, glühende Felsbrocken schleudern durch die Luft und Lavaströme bahnen sich ihren Weg. Ein Vulkan bricht aus – und WAS IST WAS ist mit dabei, von den ersten Anzeichen bis hin zu den Nachwirkungen eines solch gewaltigen Naturereignisses. Der Film zeigt auch, wie mit Hilfe von Messgeräten Vulkanausbrüche rechtzeitig vorhergesagt werden können und wie Wissenschaftler versuchen, die enorme Energie der Vulkane zu nutzen.

Buchungsinformationen:
kostenfrei
Outdoor-Veranstaltung

Hafenkino - Live-Vortrag mit Mario Müller: Vögel der Ostseeküste

Hafenkino - Live-Vortrag mit Mario Müller: Vögel der Ostseeküste Highlight

Am 23.10.2020 um 16:00 Uhr

Dauer:
30 Minuten

Genre:
Kino

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Hafen Zingst
Hafenstraße 11
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Vor der maritimen Open-Air-Kulisse des Zingster Hafens werden Filme des diesjährigen Darßer NaturfilmFestivals sowie Naturfilme für Kinder aus der Reihe WAS IST WAS gezeigt. Bei spannenden Live-Vorträgen bringen Experten den Besuchern die Natur näher. Die Besucher können sich mit Sanddornpunsch und heißer Suppe aufwärmen.

Zum Vortrag
Der Vortrag zeigt sehenswerte Fotografien einheimischer Vogelarten der deutschen Ostseeküste. Der Vogel-Experte Mario Müller gibt sein Wissen über die Zerbrechlichkeit des Lebensraumes weiter, zeigt die Schönheit dieser Vögel und ihre unvergleichliche Vielfalt.

Buchungsinformationen:
kostenfrei
Outdoor-Veranstaltung

Magischer Wald

Magischer Wald Highlight

Am 23.10.2020 um 16:00 Uhr

Dauer:
360 Minuten

Veranstaltungsort:
Postplatz
Postplatz
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Die Ausstellung "Wildnis hautnah" von Klaus Echle wird in magisches Licht gehüllt und in Nebel getaucht. Aus verschiedenen Richtungen ertönen die Geräusche der Wildnisbewohner - hier flattert eine Fledermaus, von dort hört man die Eulen. Von Zeit zu Zeit scheinen besondere Wesen durch den kleinen Wald zu schweben.

Buchungsinformationen:
kostenlos

Ausstellungsführung "Wildnis hautnah"

Ausstellungsführung "Wildnis hautnah" Highlight

Am 23.10.2020 um 18:00 Uhr

Dauer:
30 Minuten

Genre:
Führungen

Veranstaltungsort:
Postplatz
Postplatz
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
In emotionalen Bildern zeigt der Förster Klaus Echle die Natur- und Kulturlandschaft seiner Heimat. Mit viel Geduld, biologischem Wissen, viel Zeit um Vertrauen zu schaffen und der entsprechenden Technik gelingen Klaus Echle ergreifende Bilder. Tief empfundene Begeisterung und Leidenschaft für die Natur kommen sowohl in seiner fotografischen Praxis als auch seinem Beruf als Förster zum Tragen.

Bei dieser Ausstellungsführung der besonderen Art wird die Ausstellung in magisches Licht gehüllt und in Nebel getaucht. Aus verschiedenen Richtungen ertönen die Geräusche der Wildnisbewohner - hier flattert eine Fledermaus, von dort hört man die Eulen.

Buchungsinformationen:
kostenlos

Hafenkino: Mt. Suswa - Im Herzen des Vulkans

Hafenkino: Mt. Suswa - Im Herzen des Vulkans Highlight

Am 23.10.2020 um 19:00 Uhr

Dauer:
50 Minuten

Genre:
Kino

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Hafen Zingst
Hafenstraße 11
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Vor der maritimen Open-Air-Kulisse des Zingster Hafens werden Filme des diesjährigen Darßer NaturfilmFestivals sowie Naturfilme für Kinder aus der Reihe WAS IST WAS gezeigt. Bei spannenden Live-Vorträgen bringen Experten den Besuchern die Natur näher. Die Besucher können sich mit Glühwein, Sanddornpunsch und heißer Suppe aufwärmen.

Zum Film
Im Herzen Kenias liegt eine unbekannte Welt: Der Schildvulkan Mount Suswa im Rift Valley - nur 50 km von Nairobi entfernt. Große Gruppen von Anubispavianen versammeln sich hier, um in einem Labyrinth aus unterirdischen Lavaröhren vor Feinden geschützt zu schlafen. Dieses von den Masai sogenannte "Parlament der Paviane" sowie der riesige Doppelkrater Mt. Suswas bilden einen einzigartigen Lebensraum mit enormer Biodiversität und Spezialanpassungen seiner Bewohner.

2019 | 51 min

Regie: Oliver Goetzl | Buch: Oliver Goetzl | Kamera: Ivo Nörenberg, Giuseppe Bucciarelli u.a. | Schnitt: Oliver Goetzl | Musik: Jörg Magnus Pfeil, Siggi Mueller | Ton: Sven-Michael Bluhm, Anton Hering, Oliver Goetzl | Redaktion: Gita Datta (NDR), Monika Schäfer (ARTE), Birgit Peters (ORF), Henrik Ekman (SVT) | Producer: Tom Synnatzschke (Doclights/NDR Naturfilm) | Produktion: Gulo Film Productions und Doclights/NDR Naturfilm im Auftrag von NDR, ARTE, ORF und SVT

Buchungsinformationen:
kostenfrei
Outdoor-Veranstaltung

Museumsabend zur archäologischen Sonderausstellung "Menschenspuren"

Museumsabend zur archäologischen Sonderausstellung "Menschenspuren" Highlight

Am 23.10.2020 um 19:00 Uhr

Dauer:
60 Minuten

Genre:
Vortrag

Veranstaltungsort:
Heimatmuseum mit Museumshof
Strandstraße 1-3
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Anette Weidemann, ehrenamtliche Boden- & Denkmalpflegerin, führt durch die Sonderausstellung, welche archäologische Funde von Steinzeit bis Mittelalter aus der Region präsentiert.

Buchungsinformationen:
Auf Grund der bestehenden Hygienebestimmungen ist die Besucherzahl auf 25 Personen begrenzt. Deshalb bitten wir Sie um Voranmeldung unter museum@zingst.de oder Telefon 038232 15561.

Tickets ab 5,- €

Film- und Fotoshow: Wildes Europa - 3517 Kilometer mit Kind und Kegel

Film- und Fotoshow: Wildes Europa - 3517 Kilometer mit Kind und Kegel Highlight

Am 23.10.2020 um 20:00 Uhr

Dauer:
120 Minuten

Künstler:
André Schumacher

Genre:
Vortrag

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH Ostseeheilbad Zingst

Veranstaltungsort:
Kurhaus im Ostseeheilbad Zingst
Seestraße 57
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Nach 20 Jahren des Vagabundierens kauft André Schumacher einen alten Bauernhof, pflanzt Bäume, wechselt Windeln. Doch das Reisen kann er einfach nicht lassen: Kurzerhand schnappt er sich die Familie und bricht wieder auf …

Mit einem Lastenrad und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 1,26 km/h fahren die drei von Bäbelin bei Wismar nach Pamplona in Spanien – sechs Monate voller kleiner und großer Abenteuer, Herausforderungen und Katastrophen.

Schumacher erzählt mit viel Humor und wunderbaren Bildern vom Aussteigen aus bekannten Strukturen und vom Verwirklichen seiner Träume, von Komfortzonen und Grenzerfahrungen. Davon, das Leben selbstbestimmt in die Hand zu nehmen – und in seiner ganzen Fülle zu umarmen.

Tickets 23,- €

Tickets kaufen
Hafenkino für Kinder: WAS IST WAS Das Wetter

Hafenkino für Kinder: WAS IST WAS Das Wetter Highlight

Am 24.10.2020 um 10:00 Uhr

Dauer:
25 Minuten

Genre:
Kino

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Hafen Zingst
Hafenstraße 11
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Vor der maritimen Open-Air-Kulisse des Zingster Hafens werden Filme des diesjährigen Darßer NaturfilmFestivals sowie Naturfilme für Kinder aus der Reihe WAS IST WAS gezeigt. Bei spannenden Live-Vorträgen bringen Experten den Besuchern die Natur näher. Die Besucher können sich mit Sanddornpunsch und heißer Suppe aufwärmen.

Zum Film
WAS IST WAS erklärt ein Naturphänomen, das für uns Menschen sehr wichtig ist: das Wetter. Im Mittelpunkt der Dokumentation steht die Arbeit eines Meteorologen. Wie entsteht eine Wettervorhersage? Warum regnet oder hagelt es? Woher kommen Stürme oder Flutwellen? Was ist die Atmosphäre?

Buchungsinformationen:
kostenfrei
Outdoor-Veranstaltung

Zingster Suppenwanderung

Zingster Suppenwanderung Highlight

Am 24.10.2020 um 11:00 Uhr

Veranstaltungsort:


Veranstaltungsinfos:
Das Familienherbstwochenende "De Harvst" ist auch ein kulinarischer Streifzug durch den Ort. Bei der Suppenwanderung, die 2020 bereits in die zweite Runde geht, zeigen 19 Gastronomen was in ihren Töpfen alles köchelt und bieten verschiedenste Suppen zum verköstigen und genießen an.

Wer nach dem Probieren für seine Lieblingssuppe abstimmt, kann tolle Preise gewinnen. Der Sieger der Suppenwanderung wird am Sonntag, dem 25.10. um 11:00 Uhr am Hafen bekanntgegeben.

Buntes Drachentreiben am Himmel

Buntes Drachentreiben am Himmel Highlight

Am 24.10.2020 um 11:00 Uhr

Dauer:
30 Minuten

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Seebrücke Zingst
Seebrücke Zingst
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Bunte Drachen schmücken den Himmel an der Seebrücke in Zingst.
Um 11:00 Uhr präsentieren die Kinder der KITA Zingst ihre selbstgebastelten Drachen und wagen die ersten Flugversuche. Wer fliegt am höchsten? Welcher Drache ist besonders kreativ gestaltet? Die tollsten Exemplare gewinnen kleine Preise.
Alle Kinder, die ihre selbstgebastelten Drachen mitbringen, werden auf einen heißen Drachenpunsch eingeladen.

Buchungsinformationen:
kostenlos

Herbstmarkt auf dem Museumshof

Herbstmarkt auf dem Museumshof Highlight

Am 24.10.2020 um 11:00 Uhr

Dauer:
240 Minuten

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Heimatmuseum mit Museumshof
Strandstraße 1-3
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Ein buntes Programm für Familien: Handwerker, Händler und Erzeuger aus der Region bieten ein breitgefächertes Spektrum leckerer, gesunder und dekorativer Produkte an. Pilzbegutachter stellen in der Region gesammelte Exemplare aus und beurteilen, ob die von den Gästen mitgebrachten Pilze essbar sind. Das Kartoffelmuseum Tribsees zeigt alte Kartoffelsorten und vermittelt Wissen über die Geschichte und den Anbau der dicken Knolle. Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit Suppe, Punsch und Tee gesorgt.
Um 15:00 Uhr wird der Sieger des Kürbisschnitzwettbewerbs gekürt.

Buchungsinformationen:
kostenfrei

Hafenkino: Der Harz - Im Wald der Luchse

Hafenkino: Der Harz - Im Wald der Luchse Highlight

Am 24.10.2020 um 12:00 Uhr

Dauer:
44 Minuten

Genre:
Kino

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Hafen Zingst
Hafenstraße 11
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Vor der maritimen Open-Air-Kulisse des Zingster Hafens werden Filme des diesjährigen Darßer NaturfilmFestivals sowie Naturfilme für Kinder aus der Reihe WAS IST WAS gezeigt. Bei spannenden Live-Vorträgen bringen Experten den Besuchern die Natur näher. Die Besucher können sich mit Glühwein, Sanddornpunsch und heißer Suppe aufwärmen.

Zum Film

Gewinner des diesjährigen Deutschen Naturfilmpreises:
Jury-Preis für herausragende Leistungen für die beste deutsche Naturgeschichte

Weite Wälder, große Katzen, wilde Schafe und ein langer, harter Winter – Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge hat viel zu bieten. Der Harz ist sagenumwobener Treffpunkt der Hexen und wertvoller Rückzugsort für viele Tiere. Der Luchs ist längst zum Symboltier der Region geworden. Er zeigt, dass Naturschutz und Tourismus erfolgreich nebeneinander existieren können. Manchmal kommt er den Harzbesuchern sogar sehr nah. Doch die gut getarnte Katze wird fast nie bemerkt. Über zwei Jahre war Tierfilmer Uwe Anders für seine Dokumentation im Harz unterwegs. Entstanden ist ein bildgewaltiges Naturportrait.

2020 | 44 min

Regie: Uwe Anders | Buch: Uwe Anders | Kamera: Uwe Anders | Schnitt: Karen Kretzschmar | Musik: Steffen Kaltschmid | Ton: Sven-Michael Bluhm | Redaktion: Ralf Quibeldey (NDR), Ralf Fronz (MDR) | Producer: Britta Kiesewetter (Doclights/NDR Naturfilm) | Produktion: Doclights/NDR Naturfilm im Auftrag von NDR und MDR

Buchungsinformationen:
kostenfrei
Outdoor-Veranstaltung

Hafenkino - Live-Vortrag mit Paul Reichelt: Wildnis Fotografie im Herzen des Nationalparks

Hafenkino - Live-Vortrag mit Paul Reichelt: Wildnis Fotografie im Herzen des Nationalparks Highlight

Am 24.10.2020 um 14:00 Uhr

Dauer:
30 Minuten

Genre:
Kino

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Hafen Zingst
Hafenstraße 11
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Vor der maritimen Open-Air-Kulisse des Zingster Hafens werden Filme des diesjährigen Darßer NaturfilmFestivals sowie Naturfilme für Kinder aus der Reihe WAS IST WAS gezeigt. Bei spannenden Live-Vorträgen bringen Experten den Besuchern die Natur näher. Die Besucher können sich mit Sanddornpunsch und heißer Suppe aufwärmen.

Mit beeindruckenden Bildern auf großer Leinwand zeigt Paul Reichelt die Schönheit und die Artenvielfalt des Nationalparks: der stetige Wandel des Weststrandes, der urige Darßwald mit seinen dunklen Erlenbrüchen, Buchenwäldern, der Boddenkette und den Wiesen und Feldern.

Buchungsinformationen:
kostenfrei
Outdoor-Veranstaltung

Hafenkino für Kinder: WAS IST WAS Dinosaurier

Hafenkino für Kinder: WAS IST WAS Dinosaurier Highlight

Am 24.10.2020 um 15:00 Uhr

Dauer:
25 Minuten

Genre:
Kino

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Hafen Zingst
Hafenstraße 11
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Vor der maritimen Open-Air-Kulisse des Zingster Hafens werden Filme des diesjährigen Darßer NaturfilmFestivals sowie Naturfilme für Kinder aus der Reihe WAS IST WAS gezeigt. Bei spannenden Live-Vorträgen bringen Experten den Besuchern die Natur näher. Die Besucher können sich mit Sanddornpunsch und heißer Suppe aufwärmen.

Zum Film
WAS IST WAS stellt den gigantischen Brachiosaurus vor, erklärt wie der Triceratops zu seinem Namen kam und zeigt, wie der gefährliche Tyrannosaurus Rex seine Beute erlegte.
Da kein Mensch je einen Dinosaurier gesehen hat, wissen wir nur durch Funde, wie Dinosaurier ausgesehen haben. Wir begleiten Forscher auf ihrer spannenden Suche nach versteinerten Skeletten und erleben mit, wie ein Dinosaurierskelett ins Museum kommt.

Buchungsinformationen:
kostenfrei
Outdoor-Veranstaltung

Kürbisschnitzwettbewerb

Kürbisschnitzwettbewerb Highlight

Am 24.10.2020 um 15:00 Uhr

Dauer:
30 Minuten

Veranstaltungsort:
Heimatmuseum mit Museumshof
Strandstraße 1-3
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Ob grausige Fratze oder zahnloses Lächeln - hier werden die schönsten geschnitzen Kürbisse mit tollen Preisen prämiert. Kürbisse können ab dem 19.10. in der Pommernstube geschnitzt werden.
Fertig bearbeitete Exemplare müssen bis 13:00 Uhr beim Museumshof abgegeben werden, um am Wettbewerb teilzunehmen.

Magischer Wald

Magischer Wald Highlight

Am 24.10.2020 um 16:00 Uhr

Dauer:
360 Minuten

Veranstaltungsort:
Postplatz
Postplatz
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Die Ausstellung "Wildnis hautnah" von Klaus Echle wird in magisches Licht gehüllt und in Nebel getaucht. Aus verschiedenen Richtungen ertönen die Geräusche der Wildnisbewohner - hier flattert eine Fledermaus, von dort hört man die Eulen. Von Zeit zu Zeit scheinen besondere Wesen durch den kleinen Wald zu schweben.

Buchungsinformationen:
kostenlos

Ausstellungsführung "Wildnis hautnah"

Ausstellungsführung "Wildnis hautnah" Highlight

Am 24.10.2020 um 18:00 Uhr

Dauer:
30 Minuten

Genre:
Führungen

Veranstaltungsort:
Postplatz
Postplatz
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
In emotionalen Bildern zeigt der Förster Klaus Echle die Natur- und Kulturlandschaft seiner Heimat. Mit viel Geduld, biologischem Wissen, viel Zeit um Vertrauen zu schaffen und der entsprechenden Technik gelingen Klaus Echle ergreifende Bilder. Tief empfundene Begeisterung und Leidenschaft für die Natur kommen sowohl in seiner fotografischen Praxis als auch seinem Beruf als Förster zum Tragen.

Bei dieser Ausstellungsführung der besonderen Art wird die Ausstellung in magisches Licht gehüllt und in Nebel getaucht. Aus verschiedenen Richtungen ertönen die Geräusche der Wildnisbewohner - hier flattert eine Fledermaus, von dort hört man die Eulen.

Buchungsinformationen:
kostenlos

Hafenkino: Stadt Land Fuchs

Hafenkino: Stadt Land Fuchs Highlight

Am 24.10.2020 um 19:00 Uhr

Dauer:
44 Minuten

Genre:
Kino

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Hafen Zingst
Hafenstraße 11
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Vor der maritimen Open-Air-Kulisse des Zingster Hafens werden Filme des diesjährigen Darßer NaturfilmFestivals sowie Naturfilme für Kinder aus der Reihe WAS IST WAS gezeigt. Bei spannenden Live-Vorträgen bringen Experten den Besuchern die Natur näher. Die Besucher können sich mit Glühwein, Sanddornpunsch und heißer Suppe aufwärmen.

Zum Film
Füchse sind wahre Überlebenskünstler, die in allen Regionen der Erde zu Hause sind und sich vielen menschengemachten Veränderungen anpassen können. Inzwischen sind die klugen Tiere auch in Städten heimisch geworden. So lebt im Berliner Regierungsviertel seit vielen Jahren ein eng verbundener, mehrere Generationen umfassender Fuchsclan. Einige Kilometer weiter am Verkehrsknotenpunkt Innsbrucker Platz genießt ein Fuchsrüde das Leben als treusorgender Familienvater in vollen Zügen.

2020 | 44 min

Regie: Rosie Koch, Roland Gockel | Buch: Rosie Koch, Roland Gockel | Kamera: Roland Gockel | Schnitt: Karen Kretzschmar | Musik: Oliver Heuss | Ton: Sven-Michael Bluhm | Redaktion: Ralf Quibeldey (NDR), Dagmar Mielke (ARTE), Ute Beutler (rbb), Henrik Ekmann (SVT) | Producer: Simon Riedel (Doclights/NDR Naturfilm) | Produktion: Nona Naturedocx und Doclights/NDR Naturfilm im Auftrag von NDR, ARTE, rbb und SVT

Buchungsinformationen:
kostenfrei
Outdoor-Veranstaltung

Museumsabend: Die Kartoffel - eine tolle Knolle

Museumsabend: Die Kartoffel - eine tolle Knolle Highlight

Am 24.10.2020 um 19:00 Uhr

Dauer:
60 Minuten

Genre:
Vortrag

Veranstaltungsort:
Heimatmuseum mit Museumshof
Strandstraße 1-3
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Zu Gast ist das Vorpommersche Kartoffelmuseum Tribsees.
Ein Mittagessen ohne „Tüffel“ ist für viele Vorpommern unvollständig. Seit rund 250 Jahren gehört eine wertvolle Knolle aus den Anden mit auf den Teller. Wie die Kartoffel aus dem Reich der Inka zu uns kam, erst Zierpflanze, dann Grundnahrungsmittel und Rohstoff wurde, erzählen die Betreiber des einzigen Kartoffelmuseums in Mecklenburg-Vorpommern.

Buchungsinformationen:
Auf Grund der bestehenden Hygienebestimmungen ist die Besucherzahl auf 25 Personen begrenzt. Deshalb bitten wir Sie um Voranmeldung unter museum@zingst.de oder Telefon 038232 15561.

Tickets ab 5,- €

Klassik, Chanson und Klavierimprovisationen

Klassik, Chanson und Klavierimprovisationen Highlight

Am 24.10.2020 um 20:00 Uhr

Dauer:
120 Minuten

Künstler:
Thomas Putensen

Genre:
Klassisches Konzert

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH Ostseeheilbad Zingst

Veranstaltungsort:
Kurhaus im Ostseeheilbad Zingst
Seestraße 57
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Der Sänger und Pianist Thomas Putensen aus Wendorf bei Greifswald, wird am 24.10.2020 ab 20.00 Uhr mit seinen Liedern und Geschichten in Zingst zu erleben sein. Da er sich in seinen Konzerten ungern auf eine Stilistik festlegen will, kann es schon passieren, dass sein Spiel Klassik, Chanson und Klavierimprovisationen und eventuell gesummt oder gepfiffene Spontanmelodien des Publikums zu einem neuen Lied oder Klavierstück verschmelzen lasst. Neben seinen selbstgeschriebenen Liedern interpretiert er gern den einen oder anderen Song von Holger Biege oder Manfred Krug.
Dieser Abend verspricht eine durchaus interessante Wanderung durch „Putensen´s Musikwelt“ und somit ein Konzerterlebnis der besonderen Art zu werden.
Thomas Putensen spielte mal in einem defafilm mit Jörg Schüttauf eine der beiden Hauptrollen, war Moderator im Kinderfernsehen der DDR, tourt mit seinem Beatensemble und spielt und singt mit seinem Klassikjazzensemble die Winterreise von Franz Schubert.

Tickets 23,- €

Tickets kaufen
Hafenkino für Kinder: WAS IST WAS Die Erde

Hafenkino für Kinder: WAS IST WAS Die Erde Highlight

Am 25.10.2020 um 10:00 Uhr

Dauer:
25 Minuten

Genre:
Kino

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Hafen Zingst
Hafenstraße 11
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Vor der maritimen Open-Air-Kulisse des Zingster Hafens werden Filme des diesjährigen Darßer NaturfilmFestivals sowie Naturfilme für Kinder aus der Reihe WAS IST WAS gezeigt. Bei spannenden Live-Vorträgen bringen Experten den Besuchern die Natur näher. Die Besucher können sich mit Sanddornpunsch und heißer Suppe aufwärmen.

Zum Film
WAS IST WAS präsentiert einen einzigartigen Planeten: unsere Erde! Wie ist sie entstanden? Wie haben sich Pflanzen und Tiere entwickelt? Wodurch wurde menschliches Leben möglich?
Der Film zeigt, wie die Erde aufgebaut ist und warum sie manchmal bebt. Und er lädt zu einer Weltreise durch faszinierende Tier- und Pflanzenwelten ein, die es zu erhalten gilt.

Buchungsinformationen:
kostenfrei
Outdoor-Veranstaltung

Lesung für Kinder: Sagen und Legenden aus der Region

Lesung für Kinder: Sagen und Legenden aus der Region Highlight

Am 25.10.2020 um 10:00 Uhr

Dauer:
30 Minuten

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Heimatmuseum mit Museumshof
Strandstraße 1-3
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Ob Störtebecker oder die Ritter von Alkun, die Geschichten handeln von gewöhnlichen Menschen, denen außergewöhnliche Dinge passieren und Riesen mit besonderen Fähigkeiten. Die Sagen und Legenden berichten von früher, als die Welt noch magisch war, das Böse bestraft und das Gute belohnt wurde. Sie wurden in den Familien weitererzählt und später auch aufgeschrieben.

Buchungsinformationen:
kostenfrei

Zingster Suppenwanderung

Zingster Suppenwanderung Highlight

Am 25.10.2020 um 11:00 Uhr

Veranstaltungsort:


Veranstaltungsinfos:
Das Familienherbstwochenende "De Harvst" ist auch ein kulinarischer Streifzug durch den Ort. Bei der Suppenwanderung, die 2020 bereits in die zweite Runde geht, zeigen 19 Gastronomen was in ihren Töpfen alles köchelt und bieten verschiedenste Suppen zum verköstigen und genießen an.

Wer nach dem Probieren für seine Lieblingssuppe abstimmt, kann tolle Preise gewinnen. Der Sieger der Suppenwanderung wird am Sonntag, dem 25.10. um 11:00 Uhr am Hafen bekanntgegeben.

Siegerehrung der Zingster Suppenwanderung

Siegerehrung der Zingster Suppenwanderung Highlight

Am 25.10.2020 um 11:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Hafen Zingst
Hafenstraße 11
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Das Familienherbstwochenende "De Harvst" ist auch ein kulinarischer Streifzug durch den Ort. Bei der Suppenwanderung, die 2020 bereits in die zweite Runde geht, zeigen 19 Gastronomen was in ihren Töpfen alles köchelt und bieten verschiedenste Suppen zum verköstigen und genießen an.

Wer nach dem Probieren für seine Lieblingssuppe abstimmt, kann tolle Preise gewinnen. Der Sieger der Suppenwanderung wird am Sonntag, dem 25.10. um 11:00 Uhr am Hafen bekanntgegeben.

Plattdeutsche Lesung: Pommern im Herzen

Plattdeutsche Lesung: Pommern im Herzen Highlight

Am 25.10.2020 um 11:00 Uhr

Dauer:
60 Minuten

Künstler:
Joachim Ballwanz

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Heimatmuseum mit Museumshof
Strandstraße 1-3
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Von zu späten Hunden, verschnittenen Urlauben und Ölkuren - Joachim Ballwanz hat Geschichten und Erinnerungen seiner Familie und aus seinem eigenen Erleben aufgeschrieben.

Buchungsinformationen:
kostenfrei

Hafenkino: Haie eiskalt! Jäger zwischen Nordsee und Grönland

Hafenkino: Haie eiskalt! Jäger zwischen Nordsee und Grönland Highlight

Am 25.10.2020 um 13:00 Uhr

Dauer:
44 Minuten

Genre:
Kino

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Hafen Zingst
Hafenstraße 11
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Vor der maritimen Open-Air-Kulisse des Zingster Hafens werden Filme des diesjährigen Darßer NaturfilmFestivals sowie Naturfilme für Kinder aus der Reihe WAS IST WAS gezeigt. Bei spannenden Live-Vorträgen bringen Experten den Besuchern die Natur näher. Die Besucher können sich mit Glühwein, Sanddornpunsch und heißer Suppe aufwärmen.

Zum Film
Als geschickte Jäger der Tiefe kennen wir Haie vor allem aus tropischen Meeren. Über Kaltwasserhaie wissen wir kaum etwas. Christina Karliczek begibt sich auf eine spannende Expedition. Die erfahrene Unterwasserkamerafrau ist für Tauchgänge unter dem Eis und in extremer Tiefe speziell ausgebildet. Sie filmt Haie mit giftigen Stacheln und begegnet den legendären Riesenhaien, von denen einige kleine Exemplare sogar leuchten. Unter der Eisdecke Grönlands trifft Christina schließlich auf den Ultimativen Hai des Nordens: den Eishai. Er bricht alle Kälte- und Altersrekorde.

Buchungsinformationen:
kostenfrei
Outdoor-Veranstaltung

Plattdeutsche Lesung: Pommern im Herzen

Plattdeutsche Lesung: Pommern im Herzen Highlight

Am 25.10.2020 um 14:30 Uhr

Dauer:
60 Minuten

Künstler:
Joachim Ballwanz

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Heimatmuseum mit Museumshof
Strandstraße 1-3
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Von zu späten Hunden, verschnittenen Urlauben und Ölkuren - Joachim Ballwanz hat Geschichten und Erinnerungen seiner Familie und aus seinem eigenen Erleben aufgeschrieben.

Buchungsinformationen:
kostenfrei

Lesung für Kinder: Sagen und Legenden aus der Region

Lesung für Kinder: Sagen und Legenden aus der Region Highlight

Am 25.10.2020 um 16:00 Uhr

Dauer:
30 Minuten

Veranstalter:
Kur- und Tourismus GmbH

Veranstaltungsort:
Heimatmuseum mit Museumshof
Strandstraße 1-3
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Ob Störtebecker oder die Ritter von Alkun, die Geschichten handeln von gewöhnlichen Menschen, denen außergewöhnliche Dinge passieren und Riesen mit besonderen Fähigkeiten. Die Sagen und Legenden berichten von früher, als die Welt noch magisch war, das Böse bestraft und das Gute belohnt wurde. Sie wurden in den Familien weitererzählt und später auch aufgeschrieben.

Buchungsinformationen:
kostenfrei

Museumsabend: Land unter! Das Jahrhunderhochwasser in Zingst

Museumsabend: Land unter! Das Jahrhunderhochwasser in Zingst Highlight

Am 25.10.2020 um 19:00 Uhr

Dauer:
60 Minuten

Genre:
Vortrag

Veranstaltungsort:
Heimatmuseum mit Museumshof
Strandstraße 1-3
18374 Zingst

Veranstaltungsinfos:
Orkane sind an der Ostsee keine Seltenheit. Ein besonders verheerender reißt die Zingster am 13. November 1872 aus dem Schlaf. Das Sturmhochwasser spült Häuser fort, begräbt Menschen und Tiere unter sich. Aber es gibt auch Rettungen, die an ein Wunder grenzen. Ulrike Buchmann und Arne Nehls lesen aus atemberaubenden Augenzeugenberichten, illustriert von dramatischen Bildern.

Buchungsinformationen:
Auf Grund der bestehenden Hygienebestimmungen ist die Besucherzahl auf 25 Personen begrenzt. Deshalb bitten wir Sie um Voranmeldung unter museum@zingst.de oder Telefon 038232 15561.

Tickets ab 5,- €

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps alle zwei Wochen im Postfach: