Kurzprogramm

Die Terrainkurwege, die zum Kurangebot des Ostseeheilbades gehören, laden zu Spaziergängen, Wanderungen und Rad- und Walking-Touren in natürlicher Landschaft zwischen Strand, Deich, Wald und Wiesenlandschaft ein.

Heilklima & 3 Terrainkurwege

Drei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und Längen geben dem Gast die Möglichkeit, seinen Weg entsprechend seiner Kondition auszuwählen.

Mit der Bewegung bei erhöhtem Atemluftbedarf wird der Salzgehalt des Meeres in die Lunge und in das Blut aufgenommen – eine Frischzellenkur des Blutes.

  • Waldweg: Länge ca. 8,0 km
  • Strandweg: Länge ca. 3,0 km
  • Rundweg: Länge ca. 11,0 km

Wandern, Laufen oder Radfahren auf den Pfaden des Kurmännchens auf dem Strandweg, dem Waldweg und dem Rundweg.

Das Kurmännchen zeigt an allen Eckpunkten den richtigen Weg und die Länge des Weges an.

Die Nutzung der Kurwege für Nordic Walking-Freunde, Jogger oder Radler ist geradezu ideal für das Training des Bewegungsapparates.

Wer sich nicht alleine auf den Weg machen möchte, um am Strand oder auf den Terrainkurwegen Sport zu treiben, kann sich den Zingster Gesundheitstherapeuten anschließen.

Gemeinsam mit anderen Teilnehmern kann man so die verschiedensten Übungen von der morgendlichen Atemgymnastik auf der Seebrücke über Lachyoga im Park bis hin zum Intuitiven Bogenschießen ausprobieren.

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Unterkünfte Workshops Kurzprogramm Napa-Card