Vital-Herbst-Woche im Ostseeheilbad Zingst

14.10.2020

Von Montag, den 26.10. 2020 bis Samstag, den 31.10.2020

In der Vital-Herbstwoche geht es natürlich um Gesundheit, Entspannung und Lebensfreude. Therapeuten sogar Köche und Kreative bieten ein buntes Programm: Yoga, Qi Gong, ein Meditationsspaziergang oder ein Gedankentraining, gesunde Küche, eine Fass-Sauna mit Boddenblick und ein letzter Badegang in der Ostsee gehören dazu.

In der Fülle der Gesundheits- und Wohlfühlangebote findet ein Jeder das Passende für sich. Ausgebildete Therapeuten garantieren Qualität.

Kreativ – entspannen und anregen

Bei Kreativkursen in der Pommernstube vermittelt Beate Hentschel neue Techniken, arbeitet mit ungewöhnlichen Materialien und regt so Kreativität an. Die kreative Beschäftigung ist gleichzeitig eine Entspannungsübung, die viel Freude macht.

Yoga – Entspannung für Körper und Seele

Anfänger und Fortgeschrittene sind eingeladen, inspirierende Begegnungen und meditative Momente zu erleben. Jeden Tag bieten die Veranstalter Aktionen und Workshops an. Das Besondere: Die Inhalte sind bezogen auf die elementaren Themen Erde, Wasser und Luft.

Wohnen und Wellness im KMC

Im Ostseeheilbad Zingst, nur wenige Gehminuten vom Ostseestrand entfernt, befindet sich das KMC (K=Kur, M=Mittel, C=Centrum). Das ist eine wunderbare Kombination von Wellnessoase, idyllischer Wohnanlage und Fitnesseinrichtung in einem. Ob Aktivurlaub, pure Entspannung oder Prävention, hier genießt ganzjährig jeder Urlauber seine individuelle Auszeit.

Qigong – tägliche Energie-Routine

Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform für Körper und Geist. Für Laien und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet und einfach im Alltag einzubauen.

Das ganz besondere Sauna-Erlebnis

Das ist neu in Zingst: die Fass-Sauna. Hier wird der Saunagang zum wunderbaren Naturerlebnis. In Sichtweite der Insel Kirr und mit romantischem Blick über den Bodden ist das Schwitzen und Chillen – unter fachkundiger Begleitung mit Kräuteraufgüssen eine einzigartige Entspannung.

Familien-Kochkurse – Früh übt sich, wer ein Gourmet werden will

Eine kulinarische Reise speziell für die Kleinen. Schnippeln, Rühren und Braten im Kochwerk Zingst. Kleine Gourmets und Feinschmecker lernen hier, wie aus verschiedenen und vor allem naturbelassenen Zutaten ein leckeres und gesundes Essen gezaubert wird. Die zubereiteten Leckerbissen werden auch gemeinsam verspeist. Ein Vergnügen für die ganze Familie.

Ein Kochkurs für Jedermann

Der Küchenchef des Kochwerks Zingst vermittelt Wissen und Fertigkeiten. Unter professioneller Anleitung bereitet jeder ein Menü zu – ganz gleich, ob Fisch, Fleisch, mediterran oder vegetarisch. Es gilt den Spaß am Kochen zu entdecken.

Gesundheitsanalysen – Experten geben Rat

Hautanalyse – hier lernen die Teilnehmer in dieser Erstbehandlung unter fachkundiger Anleitung die optimalen Produkte für die Hautpflege kennen. In einer persönlichen Pflegeberatung wird alles über die Produktkombination von Belico für Heimpflege vermittelt.

Waldbaden – die japanische Stress-Management-Methode

Waldbaden ist mehr als ein einfacher Spaziergang. Die Teilnehmer bewältigen keine weiten Strecken, in zwei Stunden maximal zwei Kilometer. Herunterschalten, schlendern, verweilen, beobachten. Kleine Übungen schulen die Aufmerksamkeit. Es geht darum, den Wald und die kleinen und großen Wunder zu erfühlen – lauschen, tasten, riechen, kosten. Für Menschen, denen Meditation vielleicht bisher nicht gelang, kann das Waldbaden zu einer meditativen Erfahrung werden. Auch für Familien mit Kindern ist Waldbaden im Freesenbruch geeignet.

Radwanderungen und Führungen – Raus in die Natur

Ob ein gemütlicher Ortsspaziergang mit spannenden Einblicken in die Geschichte von Zingst, eine Radwanderung in die schönsten Ecken der Halbinsel oder ein exklusiver Vogelbeobachtungsausflug auf die Insel Kirr, bei den Touren lernen die Gäste die Umgebung von Zingst kennen und entdecken.

Abbaden – kaltes Vergnügen in der Ostsee

Am 31.10.20, 11:00 Uhr, treffen sich alle mutigen Abbader an der Seebrücke, um mit einem letzten Sprung in das kalte Wasser der Ostsee, die Badesaison 2020 zu beenden. Sebastian Kneipp wäre auch dabei. Wer teilnehmen möchte, kann sich vorab anmelden. Alle Abbader werden auf ein Heißgetränk eingeladen und erhalten eine kleine Überraschung für ihren Mut. Umkleidekabinen stehen an der Seebrücke zur Verfügung.


Simone Marks

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

  +49 38232 172120
  Simone.Marks@zingst.de

Nutzungsrechte

Die Ihnen von der Kur- und Tourismus GmbH zur Verfügung gestellten Bilder dürfen ausschließlich im von uns definierten Zusammenhang (mit dem Thema der Pressemitteilung, Bewerbung oder Veröffentlichung) ohne inhaltliche Bearbeitung und unter Angabe von Quelle und Urheber vervielfältigt, verbreitet oder veröffentlicht werden. Jede darüber hinausgehende Nutzung ist rechtswidrig und kann entsprechend verfolgt und sanktioniert werden.

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps alle zwei Wochen im Postfach:
Unterkünfte Workshops Heute in Zingst Karte