NATIONALPARKTAGE ZINGST - 02.10. & 03.10.2021

13.09.2021

Am ersten Oktoberwochenende können Naturliebhaber den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft auf dem Ostzingst exklusiv erkunden. Die Nationalparktage bieten die einmalige Möglichkeit, den Kranichen beim Aufwachen am Pramort zuzuschauen und an einer geführten Wanderung zum Nordstrand in der Kernzone teilzunehmen. Darüber hinaus wird es weitere Angebote für Groß und Klein geben. Bei spannenden Naturvorträgen bekommen die Besucher Expertenwissen und Einblick in die vielfältige Naturschutzarbeit einiger Partner. Seit 2010 ist das Ostseeheilbad Zingst engagierter Nationalparkpartner.

Mitarbeiter des Nationalparkamtes Vorpommern führen an diesen Tagen mehrmals täglich ganz exklusiv durch den Nationalpark. Die geführten Wanderungen bieten ein unvergessliches Eintauchen in die Natur- und Pflanzenwelt dieser ganz besonderen Landschaft. Im Bereich Zingst-Bock befindet sich einer der größten Kranichschlafplätze Mitteleuropas. Die Nationalparkregion wird zur Bühne für außergewöhnliche Naturschauspiele. Der Zug der Kraniche und Gänse, werdende Wildnis und das besondere Herbstlicht, das die Landschaft zwischen Bodden und Ostsee verzaubert, bieten zahlreiche Motive in großer Vielfalt. Wer bei der Tierbeobachtung ganz nah dran sein möchte, kann sich im Max Hünten Haus Ferngläser und Kameras mit Tele-Objektiven ausleihen.

Ein abwechslungsreiches Programm wird verteilt im gesamten Ort, angeboten. Die meisten Wanderungen beginnen am Parkplatz Schlösschen Sundische Wiese. Das Team der Umweltbildung des Nationalparkamtes bietet dort neben Familienführungen den jüngeren Naturfreunden Mitmachaktionen an. Der Grill- und Biergarten des Schlösschens ist geöffnet und bietet einen idealen Rastpunkt inmitten der Natur. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sollten auf keinen Fall fehlen.

Zingst ist nicht nur Ausgangspunkt für ausgiebige Spaziergänge und Fahrradtouren in die Natur. Am Abend erklingt hier der Nationalpark auf ganz besondere Weise im Kurhaus. Die Kur- und Tourismus GmbH lädt herzlich zum Viel-Klang Konzert, einem stimmungsvollen Hör- & Musikerlebnis der etwas anderen Art, ein.

Anmeldung zu den Wanderungen, Führungen und Vorträgen Nur mit Voranmeldung ist die Teilnahme an den Führungen und Vorträgen der diesjährigen Nationalparktage möglich. Die Anmeldung erfolgt aufgrund der Covid-19-Pandemie ausschließlich online über die Webseite www.zingst.de. Hierbei werden die Gäste darum gebeten, das Formular vollständig auszufüllen.

Anmeldung zu den Wanderungen, Führungen und Vorträgen

Nur mit Voranmeldung ist die Teilnahme an den Führungen und Vorträgen der diesjährigen Nationalparktage möglich. Die Anmeldung erfolgt aufgrund der Covid-19-Pandemie ausschließlich online über die Webseite www.zingst.de. Hierbei werden die Gäste darum gebeten, das Formular vollständig auszufüllen.

Sollten Restplätze vorhanden sein, können diese bis zum 02.10.2021 | 12:00 Uhr im Kurhaus gebucht werden. Anmeldefrist: 01.10.2021 | 12:00 Uhr.

Anreise zum Parkplatz Schlösschen Sundische Wiese

Aus Liebe zur Natur werden die Teilnehmenden der Wanderungen & Führungen darum gebeten, mit dem Fahrrad anzureisen. Die Parkplätze am Schlösschen Sundische Wiese sind begrenzt. Zur Sicherheit aller sollten die Gäste nicht am Straßenrandparken. Die Distanz vom Kurhaus zum Schlösschen Sundische Wiese beträgt ca. 8 km, eine weitere Parkmöglichkeit besteht am Parkplatz Wieker Weg.

Programm Wanderungen & Führungen im Nationalpark

Weitere Informationen: https://www.zingst.de/nationalparktage

Samstag, 02.10.2021

Ort: Schlösschen Sundische Wiese

  • 05:30 Uhr Kranicherwachen am Pramort
  • 09:30 Uhr Radwanderung: Hoher Himmel, weites Land
  • 10:00 Uhr Wanderung: Magische Wildnis am Meer
  • 10:30 Uhr Wanderung: Bodden im Blick 10:30 Uhr Wanderung: Sturmfluten an der Ostsee
  • 11:00 Uhr Radwanderung: MoorWaldWandel
  • 13:30 Uhr Wanderung: Magische Wildnis am Meer
  • 13:30 Uhr Wanderung: Sturmfluten an der Ostsee
  • 14:00 Uhr Wanderung: Bodden im Blick
  • 15:00 Uhr Familienführung: Natur auf der Spur
  • 16:00 Uhr Wanderung: Sturmfluten an der Ostsee
  • 17:00 Uhr Wanderung: Auf den Spuren großer und kleiner Tiere

Ort: Experimentarium

  • 10:00 Uhr Entdeckertour am Strand mit dem BUND e.V.
  • 14:00 Uhr Workshop: Archäotechnik – Steinzeit selbst erleben für Groß und Klein

Ort: Kurhaus

  • 10:00 Uhr / 14:00 Uhr Radwanderung: Die Vogelschutzinsel Kirr erleben
  • 12:00 Uhr Vortrag: An der Schwelle zur Ostsee, Referent: BUND
  • 14:00 Uhr Vortrag: Wo Adler noch und Stürme jagen
  • 20:00 Uhr Konzert: Viel-Klang-Konzert

Ort: Abwasserbetrieb Zingst

  • 10:30 Uhr Führung auf dem Abwasserbetrieb Zingst

Ort: Museumshof

  • 19:00 Uhr Museumsabend zum Thema Sundische Wiese

Ort: Max Hünten Haus

  • 09:30 Uhr / 11:30 Uhr Natur-Klang-Parcours – eine Führung für die Ohren durch die Nationalpark - Wildnis

Ort: Natur- und Imkerhof Zingst

  • 10:00 Uhr Führung: Zingst summt – Entdecke die Welt der Bienen
  • 14:00 Uhr Führung: Zingst summt – die wahre Welt der Bienen

Sonntag, 03.10.2021

Ort: Schlösschen Sundische Wiese

  • 05.30 Uhr Kranicherwachen am Pramort
  • 09.30 Uhr Radwanderung: Hoher Himmel, weites Land
  • 10:30 Uhr Wanderung: Sturmfluten an der Ostsee
  • 11:00 Uhr Radwanderung: MoorWaldWandel – Geschichte und Dynamik des Osterwaldes
  • 11:00 Uhr Wanderung: Bodden im Blick
  • 11:15 Uhr Wanderung: Magische Wildnis am Meer
  • 13:30 Uhr Wanderung: Sturmfluten an der Ostsee
  • 14:30 Uhr Wanderung: Bodden im Blick
  • 14:45 Uhr Wanderung: Magische Wildnis am Meer
  • 15:00 Uhr Familienführung: Natur auf der Spur
  • 17:00 Uhr Wanderung: Auf den Spuren großer und kleiner Tiere

Ort: Experimentarium

  • 10:00 Uhr Entdeckertour am Strand mit dem BUND e.V.
  • 11:00 Uhr Workshop: Archäotechnik – | Teilnehmerzahl: 20 | Teilnahme: kostenfrei

Ort: Kurhaus

  • 10:00 Uhr / 14:00 Uhr Radwanderung: Die Vogelschutzinsel Kirr erleben
  • 12:00 Uhr Vortrag BUND e.V.: An der Schwelle zur Ostsee
  • 14:00 Uhr Vortrag: Wo Adler noch und Stürme jagen
  • 16:00 Uhr Vortrag: Bienen in Not – Rettung in Sicht

Ort: Natur- und Imkerhof Zingst

  • 10:00 Uhr Führung: Zingst summt – die wahre Welt der Bienen
  • 14:00 Uhr Führung: Zingst summt – Entdecke die Welt der Bienen

 

Weitere Hinweise Bitte achten Sie vor Ort auf die geltenden Corona-Schutz-Bestimmungen.


Simone Marks

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

  +49 38232 172120
  Simone.Marks@zingst.de

Nutzungsrechte

Die Ihnen von der Kur- und Tourismus GmbH zur Verfügung gestellten Bilder dürfen ausschließlich im von uns definierten Zusammenhang (mit dem Thema der Pressemitteilung, Bewerbung oder Veröffentlichung) ohne inhaltliche Bearbeitung und unter Angabe von Quelle und Urheber vervielfältigt, verbreitet oder veröffentlicht werden. Jede darüber hinausgehende Nutzung ist rechtswidrig und kann entsprechend verfolgt und sanktioniert werden.

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Unterkünfte Workshops Kurzprogramm Napa-Card