Karibuherde in der Arktis Katie Orlinsky – Das Verschwinden der Karibus

Katie Orlinsky – Das Verschwinden der Karibus

Karibus sind das Lebenselixier der Arktis. Ihr schockierender und rätselhafter Rückgang fordert die Menschen und das fragile Ökosystem heraus.

In den letzten 20 Jahren dezimierte sich die Anzahl von ehemals fünf Millionen Tieren auf grob zwei Millionen mit noch immer fallender Tendenz. Seit 2003 ging Alaskas Westarktische Herde, eine der größten Karibuherden weltweit, von circa 500.000 Tieren auf nur noch 152.000 Tiere zurück, wobei ein Viertel des Verlustes innerhalb der letzten drei Jahre passierte. Das Verschwinden der Karibus ist ein Spiegelbild größerer Probleme, die mit der Klimakrise und dem Verlust der biologischen Vielfalt überall auf der Welt in Bezug stehen.

Die Karibus zeigen uns, wie stark verwoben die Ökologie unseres Planeten tatsächlich ist, und dass ihr Verschwinden weitaus gewichtiger ist, als die bloße Auslöschung einer einzelnen Art. Sie sind das Lebenselixier der Arktis und legen im Rahmen der längsten Landwanderung auf dem Planeten bis zu 800 Meilen pro Jahr zurück. Unterwegs dienen sie zahlreichen Lebewesen als Nahrung, von den Menschen bis hin zu Wölfen, Bären, Füchsen, Falken und Tundramäusen. Durch ihr Grasen stutzen sie Bäume und ihre Hufe beackern den Boden. Seit Jahrtausenden sind sie für die Menschen sowohl Nahrungsquelle als auch spiritueller und kultureller Bezugspunkt. Viele dieser Gemeinden gehören zu einer wachsenden Bewegung gemeinschaftlicher Naturschutzbemühungen, die darauf abzielen, Landschaften zu erhalten, den indigenen Völkern ökologische Verantwortung zurückzugeben, die Ernährungssouveränität zu stärken und die Karibus zu retten.

Termine

Vom 07.06.2024 bis 02.05.2025

Fotograf:innen

Katie Orlinsky Katie Orlinsky

Künstler

Katie Orlinsky

Veranstalter

Kur und Tourismus GmbH Zingst

Veranstaltungsort

Postplatz II
Postplatz
18374 Zingst

Newsletter Bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Menü