Fuchs im Nationalpark FAUNA heimisch – GDT-Gruppenausstellung

FAUNA heimisch – GDT-Gruppenausstellung

Das Festivalthema FAUNA bietet die wunderbare Gelegenheit einen Blick auf die Schönheit vor der eigenen Haustür zu werfen.

Aus diesem Anlass entstand eine Ausstellung mit 14 Fotografinnen und Fotografen der Gesellschaft für Naturfotografie (GDT) in Zusammenarbeit mit dem hiesigen Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Aus diesem Anlassentstand eine Ausstellung der Gesellschaft für Naturfotografie (GDT) in Zusammenarbeit mit dem hiesigen Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Und diese Kombination geht auf: Denn über Jahrhunderte ist auf der Halbinsel ein beeindruckendes Mosaik an Lebensräumen mit einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt entstanden. Hier darf sich die Natur frei entfalten und nach ihren eigenen Regeln entwickeln, ganz nach dem Motto aller 16 Nationalparks in Deutschland: „Natur Natur sein lassen.“ Für die Natur, die Landschaft und die dort ansässige Flora und Fauna gilt ein besonderer Schutz. Diesem fühlen sich auch die Fotografinnen und Fotografen der GDT verpflichtet. Die Liebe zur Natur ist das verbindende Element zwischenden Naturfotografinnen und Naturfotografen der GDT und den Rangerinnen und Rangern des Nationalparks, visualisiert in wunderschönen Bildern über die heimische FAUNA.

Termine

Vom 07.06.2024 bis 10.11.2024

Veranstalter

Kur und Tourismus GmbH Zingst

Veranstaltungsort

Schlösschen Sundische Wiese
Landstraße 32, Schlösschen Sundische Wiese
18374 Zingst

Newsletter Bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Menü