Kurzprogramm

Die Ausstellungen des 14. Umweltfotofestivals »horizonte zingst« zeigen bemerkenswerte Fotografien von renommierten Fotografinnen und Fotografen.

„Wasser – Ursprung, Element, Ressource, Leben“, so lautet das Festival-Thema in diesem Jahr. Dementsprechend geht es unter Wasser zu den Tiefseewesen, ins ewige Eis der Polarnacht und sogar bis nach Australien, wo die Abwesenheit von Wasser zu verheerenden Waldbränden geführt hat. "Es ist ein wahrer Ozean der Kreativität, den die Fotografinnen und Fotografen vor uns ausbreiten", betont der diesjährige Schirmherr GEO-Chefredakteur Jens Schröder.

Da einige Ausstellungen inzwischen wieder abgebaut sind, präsentieren wir ebenjene als Online-Ausstellung – hier geht es via 360-Grad-Rundgang durch die Installationen.

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps im Postfach:
Mit Ihrer Eintragung akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
Unterkünfte Workshops Kurzprogramm Napa-Card