Strömkarlen

„Mittsommerfest und Scheunenkonzert“

Am 27. Juni geht es auf dem Museumshof schwedisch zu. Blumenkränze flechten, Heringsvariationen probieren, original schwedische Köttbullar und Hot-Dogs genießen, dazu kühles Bier und erfrischende Erdbeer-Bowle.

Veranstaltungskategorie: 
Datum: 
am 27.06.2016
um 18:00 Uhr

18.00 Uhr Start Mittsommerfest
20.00 Uhr Scheunenkonzert mit Strömkarlen
 

Als Höhepunkt des Abends spielt in der Museumsscheune das deutsch-schwedische Trio „Strömkarlen“ sein Scheunenkonzert. Strömkarlen ist der Name eines Wassergeistes, der in den Flüssen Schwedens wohnt und mit den bezaubernden Klängen seiner Fiedel unbedarfte Wanderer in die Fluten lockt. Ganz ähnlich unwiderstehlich zieht die Musik des gleichnamigen Trios in den Bann und entführt in die Weiten des europäischen Nordens. Mit Geige, Gitarre, Kontrabass, Bodhrán und Tin Whistle, vor allem aber mit ihren „göttlichen Stimmen“ (Otthüringer Zeitung) zelebrieren Christina Lutter, Stefan Johansson und Guido Richarts ihre ganz eigenen Versionen traditioneller und populärer Weisen aus Skandinavien und Irland.

Eintritt Mittsommerfest: frei

Eintritt Scheunenkonzert: 10,00 € | mit Kurkarte 8,00 € 

Karten

info@zingst.de       +49 (0)3 82 32 - 815 21

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!