Medienwirksame Projekte zum Thema Umweltschutz gibt es viele, welchen Beitrag aber kann jeder einzelne leisten?

Für sein Projekt „Mensch und Umwelt“ hat Fotograf Lars Heidemann auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und in der näheren Umgebung nach Menschen gesucht, die sich in besonderer Weise mit dem Thema Umwelt beschäftigen. Dabei geht es nicht nur um die großen Beiträge, sondern auch um die kleinen Dinge, die den behutsamen Umgang mit der Welt widerspiegeln. Diese Open-Air-Ausstellung nimmt im Zingster Ausstellungsspektrum einen besonderen Stellenwert ein, weil Lars Heidemann sich mit Menschen der Region und deren Haltung zu ihrer Umwelt auseinander gesetzt hat. Porträtiert wurden Menschen, die bei dem, was sie sowohl im Beruf als auch im Privatleben tun, mit gutem Beispiel vorangehen und sich dem Schutz der Umwelt widmen. Die Schwarzweiß-Porträts der 17 gezeigten Persönlichkeiten entstanden in ihrer vertrauten Umgebung. Also an Orten, die immer auch einen Teil ihrer Identität widerspiegeln und Hinweise auf ihre Tätigkeitsfelder geben. Die Bandbreite ihres umweltfreundlichen Handelns ist dabei vielfältig: Sie beginnt mit dem bewussten Verzicht auf problematische Materialien, den sparsamen Umgang mit Werkstoffen und setzt sich mit der bewussten Ernährung fort.

Termine

Vom 24.05.2019 bis 30.04.2020

Fotografen

Lars Heidemann Lars Heidemann

Veranstaltungsort

Heimatmuseum mit Museumshof

Sponsoren / Partner

EPSON EPSON Filmolux Filmolux

Newsletter bestellen

Aktuelle Veranstaltungen und Tipps alle zwei Wochen im Postfach: