Transform Floral
Transform Floral Matthias Weber

Matthias Weber „transform floral“

In einem Wettbewerb suchte Epson 2018 zusammen mit dem Umweltfotofestival »horizonte zingst« die besten Fotos engagierter Fotografen. Drei unterschiedliche Themen waren dazu ausgeschrieben: „Architektur und Natur“, „Nachhaltigkeit“ und „Natur abstrakt“.

Veranstaltungskategorie: 
Datum: 
vom 15.02.2019 bis 03.05.2019

Der deutsche Fotograf Matthias Weber wurde mit dem Preis in der Kategorie „Natur abstrakt” ausgezeichnet.

Von bestechender Schönheit sind die Arrangements von Pflanzenteilen, Blütenständen und Früchten. Mit der Wiederholung der Form, die niemals gleich ist, begegnet dem Betrachter die unerschöpfliche Vielfalt. Matthias Weber bezeichnet sich selber als einen „Sammler“, dessen Arbeiten eine völlig neue Betrachtungsweise eröffnen. Faszinierend ist der Wandel, die Veränderung der Farben und Formen beim Verblühen. Vergänglichkeit als ästhetische Erscheinungsform der Natur, die die Sinne berührt und lustvolles Entdecken ermöglicht. Der Fotograf zeigt eine Welt, die erst durch die Vergrößerung erlebbar und lebendig wird.

Matthias Weber wird zur Vernissage am 25.04.2019 | 16:00 Uhr in der Epson Digigraphie Galerie anwesend sein.

Karten

info@zingst.de       +49 (0)3 82 32 - 815 21

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!