Lichtstimmung am Darßer Weststrand
Lichtstimmung am Darßer Weststrand Elisabeth Imöhl
Fotoexkursion – Faszination Kranich
Fotoexkursion – Faszination Kranich Dr. Günter Nowald
Rotwildpirsch am Darre Ort
Rotwildpirsch am Darre Ort Klaus-Herbert Schröter
Aufgang am Weststrand
Aufgang am Weststrand Evelyn Götz
Luftaufnahme der Insel Bock
Luftaufnahme der Insel Bock Peter Prast

Nationalpark

Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft - Unberührte, natürliche Landschaft mit einer phantastischen Tier- und Pflanzenwelt.

Der Nationalpark hat eine Fläche von 786 km² und ist damit der größte an Deutschlands Ostseeküste. Markenzeichen des 1990 gegründeten Nationalparks  sind eine sich in ständiger Bewegung befindende Küste und die einzigartigen Lagunen der Ostsee – die Bodden. Wind und Wasser formen die Inselwelt immer wieder neu. Düne, Heide, Moor und Windwatt unterliegen der ständigen Veränderung. Im Verlauf von Jahrhunderten entstanden ausgedehnte Wälder auf dem Darß und auf Zingst. Auf großer Fläche und unter gutem Schutz finden hier viele Pflanzen und Tiere einen exklusiven Lebensraum. 

Ein besonderes Verhalten im Nationalpark ist daher bei vielen tausenden Besuchern im Jahr wichtig. Wie Sie in der Natur am besten beobachten ohne zu stören, erfahren Sie in den Tourismusinformationen und in allen Informationsausstellungen des Nationalparks. Den einen oder anderen exklusiven Beobachtungstipp können Sie bei einem der vielen Vorträge in Zingst bekommen. So erfährt man, wie sich dieses Gebiet vom Militär-Gelände zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft entwickelt hat, welche Naturschätze auf den Besucher warten, was man sehen und erleben kann.

Regeln befolgen und Natur…

Besondere Natur erfordert besonderes Verhalten.

Beobachten ohne zu stören

Beobachten ohne zu stören!

Zingst verfügt über einen hoch sensiblen Lebensraum für eine Vielzahl von Lebewesen und Pflanzen.

Hier informieren

Mehr über die Urlaubsregion…

Informationen über den Ort und die Natur rund um Zingst.

Mehr Wissen

Immer im Blick!

Den Tieren auf der Spur.

Hier beobachten

Veranstaltungen

Datum von
z.B. 17.01.2018
Datum bis
z.B. 17.01.2018

"Fotowalk" – Das ABC der Fotografie

FWS - Frank Burger
Max Hünten Haus Zingst
Schulstraße 3
18374 Zingst
Deutschland
vom 02.01.2018 bis 08.02.2018

Ein Schritt weiter als nur „draufhalten“ – Einstieg in die digitale Fotografie.

„Willkommen im Museum Zingst“

Geschichte_und_Geschichten©Frank Burger
Museum Zingst mit Museumshof
Strandstraße 1
18374 Seeheilbad Zingst
Deutschland
vom 02.01.2018 bis 11.02.2018

Auf schöne Art Geschichte entdecken!

„… und nachts ins Museum!“

Museumsnächte
Museum Zingst mit Museumshof
Strandstraße 1
18374 Seeheilbad Zingst
Deutschland
vom 04.01.2018 bis 08.02.2018

Museumsnächte auf dem Museumshof Zingst

Seiten

info@zingst.de       +49 (0)3 82 32 - 815 21

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!