Das Museum Zingst bietet eine beeindruckende Schiffsmodellsammlung
Das Museum Zingst bietet eine beeindruckende Schiffsmodellsammlung Frank Burger

Sehenswürdigkeiten – Einrichtungen

Einrichtungen die sehenswert sind und die es in ihrer Art nur hier gibt – schön im Ort verteilt. Bei einem Bummel oder einer kleinen Radtour selbst zu entdecken oder bei einer Führung durch Zingst kennen lernen. Historische Architektur aus dem 19. oder moderne, nachhaltige aus dem 21. Jahrhundert gefällig? Für Ersteres steht die Peter-Pauls-Kirche und 2011 wurde das Max Hünten Haus als Zentrum der Fotografie eingeweiht. Im Gotteshaus gibt es auch ausgezeichnete Konzerte und im Max Hünten Haus kann man neben allen Sparten rund um die Fotografie auch Literatur in der Bibliothek erleben.

Eine interessante architektonische Lösung ist der Gemeinde mit dem Museum Zingst und der Verbindung des historischen Kapitänshauses mit lichtdurchflutetem Neubau gelungen. Die architektonische Frische spiegelt sich auch in der inhaltlich hervorragend aufgearbeiteten maritimen Geschichte wider. Das Museum ist eingebettet in das Ensemble des Museumshofes, in dem vom „Café Zingst“ mit dem Museumshofbäcker, der „Pommernstube“ mit Kreativangeboten und der Bernsteinwerkstatt „Strandfunde“ alle zu charmanten Festen auf dem Hof beitragen. Für neugierige Familien, entdeckerfreudige Kinder ist das Experimentarium ein wahres Eldorado. Einen Stopp sollte man unbedingt bei der Nationalpark-Info am Schlösschen Sundische Wiese einlegen, ist man dann doch besser vorbereitet auf die Naturwunder auf dem Ost-Zingst.

Nicht zuletzt lohnt immer ein Bummel durch die Zingster Fotogalerien. Herrliche Naturaufnahmen, Reportagen und künstlerisch Experimentelles und andere Genre bieten eine Vielfalt an Anregungen.

Sehenswert!

Geschichte erfahren, Musik erleben und innere Einkehr halten.

Ein lebendiges Gotteshaus.

Natur im Fokus

Bilder sehen, fotografieren lernen, kreativ sein.

Das macht Lust auf eigene Bilder.

Lebendige Vielfalt!

Viele Einrichtungen, Feste & Konzerte auf einem Hof.

Eintreten bitte

Natur Natur sein lassen!


Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft – einmaliger Erlebnisraum.

Natur entdecken

Spielen – Entdecken – Lernen

Wissenschaft – kreativ selbst erleben.

Hier ist fast immer etwas los.

Faszinierende Ausstellungen

Fotografie so facettenreich, so spannend und so emotional

In Zingst gibt’s Fotografie zu sehen.

So viel Lesespaß gibt’s nur…

Die Bibliothek im Max Hünten Haus ist ideal für alle Leseratten.

Mehr erfahren

info@zingst.de       +49 (0)3 82 32 - 815 21

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!