Qigong, Tai Chi, Lachyoga, Windatmen – Zingst bietet eine Vielzahl an Aktivitäten
Qigong, Tai Chi, Lachyoga, Windatmen – Zingst bietet eine Vielzahl an Aktivitäten Anke Großklaß

Gesundheit & Wellness

Viele Wege zur Gesundheit findet man im Ostseeheilbad Zingst, das seit 2002 zertifiziert als Heilbad mit dem natürlichen Heilmittel Meerwasser, angewendet im Kurmittelcentrum Zingst, ist. Nur Mut: Hier geht es um die eigene Gesundheit. Selbstbewusst seine Gesundheit managen, sich eine Ambulante Vorsorgekur im Kurmittelcentrum Zingst buchen! Unterstützung geben Badeärzte und Therapeuten. Raum zur Ruhe bieten individuelle Ferienwohnungen oder ruhige Hotelzimmer oder der weite Strand. Selbst aktiv werden kann man per Rad, mit Nordic Walking Stöcken oder zu Fuß auf den Terrainkurwegen um Zingst. Unterschiedliche Streckenlängen, aber immer am Meer, am Bodden oder Wald entlang, wo man den Cocktail aus Meerluft und würzigem Waldesduft ganz kostenfrei genießen kann. Zahlreiche individuelle Therapieangebote in der Natur sind Anregung für Bewegung auch nach der Urlaubszeit. Einfach mal Qigong oder Tai Chi probieren – eine Meditation in bewegter Form – wirklich entspannend. Lachyoga ist heilsam für die Lunge und verhilft zu besserer Stimme.

Sauna und Fitnessstudio, Indoor-Pools trotzen jedem Wetter.

Aber ideal ist für einen Gesundheitsurlaub das Frühjahr. Dazu einfach warme Sachen einpacken und kraftvoll am Strand spazieren gehen.
Aus Kultur, Fotografie und Natur finden sich viele Angebote und Anregungen, die den Weg zur eigenen Gesundheit abwechslungsreich machen.

Außerdem setzen die Wellnessanbieter auf Vielfalt und stellen sich auf individuelle Wünsche gern ein. Einfach eine Auszeit nehmen – egal zu welcher Jahreszeit und in Zingst gesund wohlfühlen!

info@zingst.de       +49 (0)3 82 32 - 815 21

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!