Feuerwerk Lichtertanz der Elemente Zingst
Feuerwerk Lichtertanz der Elemente Zingst Wolfgang Imöhl

Metereologischer Frühlingsbeginn – Zingst kurbelt mit kulturellen Highlights die Frühlingsgefühle an!

Am 01. März geht ein kleines Stückchen Winter zu Ende. Schließlich ist dann meteorologischer Frühlingsanfang!
Die klirrende Eiseskälte verschwindet, die Sonne zeigt sich immer häufiger und sorgt mit ihren Strahlen für Wärme und der Begierde, sich endlich wieder im Freien aufzuhalten! Klar, entspannen im Strandkorb oder ein ausgedehnter Spaziergang geht in Zingst immer! Aber auch das ein oder andere Open Air heizt den Zingster Gästen im Frühling so richtig ein und sorgt für frühlingshafte Hochgefühle! Welche das sind? Wir verraten es!

 

1.    „Lichtertanz der Elemente“
Samstag, 19.03.2016
19:00 Uhr Seebrücke
Zingst macht mit dieser Veranstaltung im wahrsten Sinne des Wortes das Licht an! Packende Musik, magischer Nebel, der die Zingster Seebrücke umhüllt, fesselnde Laserprojektionen und ein donnerndes Feuerwerk – das sind die Zutaten des alljährlichen „Lichtertanz der Elemente“. Die Veranstaltung ist kostenfrei! Prädikat sehenswert! Hier mehr erfahren
P.S.: Rund um das „Lichtertanz der Elemente“ Wochenende finden auch die Foto-Convention »fit for future«, die „Zingster Musiknacht“ sowie die Modenschau „Wissen was kommt“ statt. Für feinste Unterhaltung ist also gesorgt.

 

2.    „Ostern XXL“
Samstag, 26.03.2016
10:00 - 17:00 Uhr Museumshof
Am Samstag vor Ostern lädt der Museumshof zu einem vorösterlichen Spiele- und Kreativtag ein! Das Thema: XXL! Ob Gänseeier färben, Straußeneier bemalen, eine extralange Ratestraße, Ostereierzielschießen, extra leckere Köstlichkeiten u.v.m. - hier wird es sicherlich nicht langweilig.
Um 17.00 Uhr gibt es dann noch eine Fackelwanderung und Schatzsuche. Treffpunkt ist das Museum.
Der Eintritt ist frei. Für manche Angebote werden aber Unkostenbeiträge erhoben. 

 

3.    „Jazz- & Bluestage“ 2016
14. – 26.05.2016
Museumshof
Groovige Beats, gefühlvolle Songs, Musik, die unter die Haut geht und Künstler, die den Jazz & Blues mit jeder Faser ihres Körpers leben und lieben – dafür stehen die “Jazz- und Bluestage”, die traditionell jedes Jahr zu Pfingsten auf dem wunderschönen Museumshof stattfinden. Auch in diesem Jahr holt die Berliner Saxophonistin Tina Tandler als künstlerische Leiterin wieder illustre Gäste nach Zingst! Das Ergebnis: ein Bluesfrühschoppen und Konzerte, die berühren, fesseln, bewegen und in Erinnerung bleiben! Bei schlechtem Wetter wird drinnen gefeiert.
 
Das Programm:
Samstag, 14.05.2016 | 20:00 Uhr | Konzert von „Pass Over Blues“
Sonntag, 15.05.2016 | 20:00 Uhr | Konzert von Ginger Taylor & Band: „Rhythm & Blues“
Montag, 16.05.2016 | 11:00 Uhr | Bluesfrühschoppen

 

4.    Umweltfotofestival »horizonte zingst«
28.05. – 05.06.2016
Ostseeheilbad Zingst
Das Umweltfotofestival für aktive Fotografen und Fotofreunde aus aller Welt! Weltstars der Fotoszene treffen hier auf Hobbyfotografen. Die Botschaft: Aus Liebe zur Natur! Mit inspirierenden, kostenfreien Fotoschauen, Open-Air-Installationen in XXL, Workshops und Multimediashows wird ein breites Spektrum auf internationalem Niveau geboten. Die abendliche Bilderflut, Greifvogelshows und mehr sorgen für zusätzliche Unterhaltung. Attraktiver Schauplatz, moderner Marktplatz und kreativer Spielplatz ist der Fotomarkt am zweiten Festivalwochenende. Auf der bedeutenden Messe der Fotoindustrie gibt es Fototechnik zum Anfassen.
Das Umweltfotofestival »horizonte zingst« - ein unvergessliches In- & Outdoor Erlebnis für Fotofreunde! Kurator des Festivals ist Klaus Tiedge.
Mehr erfahren

 

info@zingst.de       +49 (0)3 82 32 - 815 21

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!