Durch den Osterwald

Die Tour führt aus Zingst heraus in den malerischen Osterwald mit seinem Moor. Der Start ist am Kurhaus und das Ende am Hafen, von dem aus Sie problemlos durch Zingst wieder zum Ausgangspunkt gelangen können.

Tourenbeschreibung:

Diese Tour beginnt direkt am Kurhaus in Zingst. Zunächst fahren Sie ganz entspannt auf dem Deich entlang in Richtung Pramort bis zum Strandaufgang 1, dem Anfang des Osterwaldes. Von hier aus biegen Sie in den Osterwald ab und halten sich Richtung Dreiländereck. Die Wege werden im Wald zwar etwas schlechter, dafür der Wald und das Moor umso sehenswerter. Am Dreiländereck angekommen, können Sie in der Schutzhütte bequem eine Rast einlegen und etwas über die Geschichte lernen. Anschließend fahren Sie quer durch den Osterwald in Richtung Bodden. An dessen Ufer geht es dann zurück nach Zingst. Unterwegs gibt es einige Rastplätze und Aussichtspunkte zu bestaunen, von denen man eine wundervolle Sicht auf die Vogelschutzinsel Kirr und Barth hat. Das Ende der Tour ist am Zingster Hafen – Ein idealer Ort, um nach der Tour wieder zu Kräften kommen und an den einladenden Treppen etwas zu verweilen.

(Bei dieser nicht ausgeschilderten Tour folgen Sie im Osterwald bitte den Holzbeschilderungen des Nationalparkamtes)

Wichtig:

Den Nationalpark erleben – ohne zu stören!

Markante Wegpunkte:

Kurhaus Zingst – Osterwald – Dreiländereck – Bodden – Hafen Zingst

Sehenswürdigkeiten:

Kurhaus mit Seebrücke, Osterwald, Dreiländereck, Bodden, Blick auf Vogelschutzinsel Kirr, Hafen Zingst

Tipp:

Aufgrund von teilweise schlechteren Wegen ist diese Tour nicht für kleine Kinder, oder mit Anhänger zu empfehlen. Hier empfiehlt sich, entweder dem Seedeich bis zum letzten Strandaufgang zu folgen und dann weiter Richtung Schlösschen Sundische Wiese zu fahren und so die Tour etwas auszuweiten oder eine kleine Pause einzulegen, die Fahrräder stehen zu lassen und einen kleinen Spaziergang durch den Osterwald zu machen.Um die Eindrücke festzuhalten, empfiehlt es sich, eine Kamera zur Hand zu haben und für einen besseren Ausblick auf die Vogelschutzinsel Kirr ein Fernglas. Beides kann im Max Hünten Haus ausgeliehen werden.

Veranstaltungen

Datum von
z.B. 14.12.2018
Datum bis
z.B. 14.12.2018

Open Air Fotoausstellung York Hovest: Helden der Meere

Ausstellung York Hovest
Max Hünten Haus Zingst
Schulstraße 3
18374 Zingst
Deutschland
vom 01.07.2018 bis 01.03.2019

Die Rettung der Meere ist ein brisantes Thema.

Fotoausstellung Eva Häberle: Was macht das Blättertier denn hier?

Blättertiere Fotoausstellung
Museum Zingst mit Museumshof
Strandstraße 1
18374 Seeheilbad Zingst
Deutschland
vom 29.08.2018 bis 01.05.2019

Die Hamburger Fotografin Eva Häberle formt aus Blättern, Blüten und anderen Pflanzenteilen fantasievolle Tiere.

Bastian Werner: Zwischen Himmel und Erde – Wetterphänomene

Fotoausstellung: Wetterphänomene
Open-Air-Installation Postplatz
Postplatz
18374 Zingst
Deutschland
vom 15.09.2018 bis 01.05.2019

Egal ob Abendrot oder Gewitterblitze bei Nacht, Nebel oder Raureif, Blaue Stunde, leuchtende Nachtwolken oder Polarlichter – diesen und weiteren Wetterphänomenen ist Bastian Werner auf der Spur.

Seiten

info@zingst.de       +49 (0)3 82 32 - 815 21

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!