Treffen der Shantychöre
Treffen der Shantychöre Frank Burger

Treffen der Shantychöre

07.09. – 09.09.2018 | Einmal jährlich im September findet in Zingst zu Ehren der Heimatdichterin Martha Müller-Grählert das beliebte Treffen der Shantychöre statt.

Datum: 
vom 07.09.2018 bis 09.09.2018
Die nächsten 3 Termine: 
  • am 07.09.2018 um 15:30 Uhr
  • am 08.09.2018 um 09:00 Uhr
  • am 09.09.2018 um 11:00 Uhr
Preis: 
kostenlos

In direkte Nähe zur Ostsee erklingen dann aus der Segelschifffahrt überlieferte Shanties, aber auch neuzeitliche Seemannslieder, vorgetragen von Chören aus Norddeutschland und gelegentlich weiteren Teilen des Bundeslandes. Besondere Programmpunkte – die Verleihung des „Martha-Müller-Grählert-Preises“ und des Publikumspreises sowie die Kranzniederlegung am Grab der Verfasserin des Ostseewellenliedes. Ein Stückchen Waterkant genießen, der Musik lauschen, mitschunkeln und das besondere Flair dieses Festes genießen – maritime Momente in Zingst.

Publikumsliebling 2017
Shantychor „Möwenschiet“

 

Preisverleihung Shantychortreffen 2017
Preisverleihung beim Shantychortreffen in Zingst 2017
v.l.n.r. Enzi Enzmann, Laudator und Entertainer Hans-Jörg Goldhofer, Preisträger Arne Nehls, Heimatverein Zingst Christian Zornow, Gemeinde Zingst

 
Preisträger 2017
Hans-Jörg Goldhofer

Begründung für die Preisträgerschaft
Durch sein Wirken als Moderator in der Noddeutschen Hitparade „Bi uns to hus“ war Mecklenburg Vorpommern stets im Fernsehen präsent. Ob Nordmagazin, Nordtour, NDR Sport – er gab allen Sendungen eine eigene Note. In seiner nunmehr 5 jährigen Tätigkeit als Redakteur beim privaten Landessender MV1, entwickelte er seine eigene Sendereihe „Zeitreise“. In dieser widmet er sich vor allem Themen aus Mecklenburg Vorpommern. Ein Meisterstück seiner Arbeit - eine Sendung über Martha Müller-Grählert und Zingst.

 

Karten

info@zingst.de       +49 (0)3 82 32 - 815 21

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!