Zu den Nationalparktagen Zingst lässt sich die Hirschbrunft hautnah miterleben
Zu den Nationalparktagen Zingst lässt sich die Hirschbrunft hautnah miterleben Klaus-Herbert Schröter

Nationalparktage Zingst 2018

Datum: 
vom 06.10.2018 bis 07.10.2018
Die nächsten 2 Termine: 
  • am 06.10.2018 um 10:30 Uhr
  • am 07.10.2018 um 10:30 Uhr

An diesem Oktoberwochenende erhalten alle interessierten Besucher und Naturliebhaber die einmalige Möglichkeit, Angebote der besonderen Art zu erleben. Mitarbeiter des Nationalparkamtes Vorpommern führen mehrmals täglich ganz exklusiv durch die faszinierende Naturwelt des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft.

Ob beim Kranicherwachen, auf den Spuren großer und kleiner Tiere, bei der Tierbeobachtung auf der Vogelschutz-Insel Kirr – hier sind die Besucher ganz nah dran am Herzschlag der Natur!

Diese nur zu den Nationalparktagen angebotenen, geführten Wanderungen in die Kernzone, dem Herzen des Nationalparks, ermöglichen ein intensives Kennenlernen und individuelles Erleben der Flora und Fauna, die diese Landschaft charakterisieren. Desweiteren können sich die Gäste über die Küstenveränderungen auf dem Ostzingst sowie über die Zingster Abwasseraufbereitung informieren.

Informationen über Küstenveränderungen auf dem Ostzingst und die Zingster Abwasseraufbereitung, Filmvorführungen, zahlreiche Aussteller, Kunsthandwerker, ein Konzert sowie kulinarische Köstlichkeiten runden das Programm ab.

Aus Liebe zur Natur wird das eigene Auto am Strandaufgang 5 kostenfrei abgestellt. Am 06. Oktober wird es in der Zeit von 9:00 – 17:00 Uhr und am 07. Oktober von 9:00 – 15:00 Uhr eine Straßensperrung ab dem Strandaufgang 5 Richtung Müggenburg, Schlösschen Sundische Wiese geben. Weiter geht es mit dem Shuttle der Darssbahn oder mit dem Fahrrad.
Hin- & Rückfahrtticket der Darssbahn: Erwachsene 5,00 € Kinder 2,50 €

Karten

01.09. – 30.10.2018 | Mit dem „Aktiven Fotoherbst Zingst“ hat die Erlebniswelt Fotografie Zingst ein Programm für Fotografen und Fotografie-Interessierte geschaffen, das so bunt ist, wie der Herbst selbst. Hier sind Naturerlebnisse garantiert!

Für Naturliebhaber & Hobbyfotografen

Fotografische Higlights

Der Herzschlag der Natur – faszinierender Fotoherbst in Zingst

Natur zum Niederknien.

Beobachten ohne zu stören!

Zingst verfügt über einen hoch sensiblen Lebensraum für eine Vielzahl von Lebewesen und Pflanzen.

Hier informieren

info@zingst.de       +49 (0)3 82 32 - 815 21

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!