Fotoworkshop "Lichtstimmungen an der Müritz"
Fotoworkshop "Lichtstimmungen an der Müritz" Ronny Blohm

Lichtstimmungen an der Müritz

Die endlosen Wälder des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide, durchbrochen von unzähligen, blau schimmernden Seen der Mecklenburgischen Seenplatte, sind ein Paradies für jeden Naturfotografen. Der Wald in bunter Blätterpracht und die kräftigen Strahlen der Morgensonne lassen die Landschaft in verheißungsvollem Licht erstrahlen.

Kategorie: 
Termine: 
von 02.11.2018 14:00 Uhr bis 04.11.2018 12:00 Uhr
Zielgruppe: 
SPECIAL

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Was muss ich mitbringen?: 
  • Eigene DSLR-Kamera
  • Stativ
  • Objektiv
  • evtl. Verlaufsfilter
  • wetterfeste Kleidung + Schuhwerk
  • körperliche Fitness um die Foto-Locations zu erreichen
Teilnehmer: 
8
Preis: 
349,00 Euro

Neben dem Besuch des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide, ist auch der Bärenwald Müritz Ausflugsziel des Fotoworkshops. Hier leben, in einem bewusst naturbelassenen Wald, derzeit 18 Braunbären, in einem Lebensraum, der ihren natürlichen Bedürfnissen entspricht. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit Mischwald, Wiesenflächen, Waldlichtungen, Hanglagen und einem natürlichen Wasserlauf.
Motive finden sich in diesen landschaftlich einzigartigen Regionen in Hülle und Fülle. Unterwegs zu den besten Fotozeiten an einsamen Waldseen, urig alten Eichen oder im Durchbruchstal des Flusses Nebel, entstehen einmalige Aufnahmen.Neben der Praxis, sind die Planung sowie das Suchen und Finden von Motiven und deren gestalterische Umsetzung ein Schwerpunkt dieses Workshops. Zudem soll der kreative Umgang mit verschiedenen Fototechniken wie Mehrfach- und Langzeitbelichtung oder bewegte Aufnahmen eine Rolle spielen, damit die Motive einen malerischen Charakter erhalten und so die Stimmung wiederspiegeln.

Ronny Blohm, einer der drei Referenten der exklusiven Fotoworkshopreihe „So tickt Natur“ kennt sich bestens aus und führt genau an die Hot Spots. Fotografische Kniffe und Wissenswertes zu dieser sensiblen Region werden vermittelt.

Wissenswertes: Das Netzwerk Naturerlebniszentren lädt alle Gäste und Kreativen herzlich ein, die Natur Mecklenburg-Vorpommerns zu entdecken und zu fotografieren. Im Rahmen des Projektes „So tickt Natur“ des Netzwerkes der Naturerlebniszentren wird eine Auswahl der entstandenen Bilder am Jahresende in einer Gruppenausstellung zu sehen sein, in der alle Naturerlebniszentren Mecklenburg Vorpommerns dargestellt werden 

Wo findet der Fotoworkshop statt? Der Workshop findet in den Naturparken Mecklenburgische Schweiz-Kummerower See, Nossentiner/Schwinzer Heide und dem Bärenwald Müritz statt. Die Transfers erfolgen durch die Teilnehmer selbst. Der genaue Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

Unterkünfte buchen: Die Unterkunft wird von jedem Teilnehmer selbst organisiert. Die Fotoschule ist bei der Quartiersuche gern behilflich. Übernachtungsmöglichkeiten finden sich auf der Homepage des Tourismusverbandes Mecklenburgische Seenplatte e.V..

Ist der Kurs für mich geeignet? Ich habe viel Freude am Fotografieren und ich suche das besondere Landschaftserlebnis.

Equipment: 

So machen Sie ihre Ausrüstung komplett: Nutzen Sie unser umfangreiches Rent-System für Kameras, Objektive und Zubehör.

fotografie@zingst.de       +49 (0)3 82 32 – 16 51 10

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!