Special-Fotoworkshop "Landschaft am Meer"
Special-Fotoworkshop "Landschaft am Meer" Jutta Engelage

Landschaft am Meer – Fotos für eine Bilderschau

Der Workshop für alle, die in einer wunderbaren Landschaft fotografieren und den Prozess vom Fotografieren zum Ausstellen aktiv nachvollziehen möchten.

Treffpunkt: 
Termine: 
von 21.10. 16:00 Uhr bis 27.10. 13:00 Uhr
Zielgruppe: 
SPECIAL

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Was muss ich mitbringen?: 

• Eigene DSLR-Kamera oder Systemkamera | Objektiv | Stativ | Speicherkarten | Fern- oder Kabelauslöser | Graufilter | Laptop

• wetterfeste, warme Kleidung + Schuhwerk, Mückenschutz

• eigenen Laptop (wenn Sie lieber mit Vertrautem arbeiten, ansonsten stehen MACs zur Verfügung) | einen leeren USB-Stick

Für mystische Langzeitbelichtungen benötigen Sie einen ND-Filter der Stärke 3 (= 10 Blendenstufen, man kann nicht durchsehen). Für geringere Effekte und vor allem für experimentelle, bewegte Bilder empfiehlt sich ein Graufilter der Stärke 1,2 - 1,8 (= 4 - 6 Blendenstufen).

Teilnehmer: 
12
Preis: 
599,00 Euro

Ist der Kurs für mich geeignet? Für Fotografen, die das Meer lieben und ihren fotografischen Horizont erweitern möchten, um sehenswerte Bilder zu machen.

Zielsetzung Dieser Workshop ist ganzheitlich angelegt. Von der kreativen Grundidee über die praktische Umsetzung mit experimentellen, kreativen Techniken bis hin zum sehenswerten Bild in einer Ausstellung reicht das Spektrum.

Mehr Information Mit kreativem Konzept zu sehenswerten Fotografien und dem Ziel der Präsentation in einer Ausstellung.  Das Besondere dieses Workshops ist es, unter Anleitung in einer besonderen, abwechslungsreichen und fotografisch interessanten Gegend zu fotografieren und zum Abschluss eine Auswahl der erarbeiteten Fotos im Max Hünten Haus auszustellen. Der Prozess vom Fotografieren über das Drucken bis hin zum gerahmten und präsentablen Bild wird aktiv erlebt und gestaltet. Jutta Engelage, die seit vielen Jahren ihre Arbeiten in Einzel und Gruppenausstellungen im In- und Ausland zeigt, gibt dazu Tipps aus der Praxis.  Begonnen wird mit einer Einführung in das Thema »Landschaftsfotografie«. Es gibt unterschiedliche fotografische Möglichkeiten, die beeindruckende Weite und die Vielzahl an Formen, Farben und Strukturen einer Landschaft darzustellen. Sehenswerte Fotos erhält, wer Geduld mitbringt, die Technik beherrscht und eigene Ideen kreativ umsetzen kann. Eine Auswahl guter Aufnahmen wird am Bildschirm bearbeitet und gemeinsam ausgewertet.  Danach werden die Fotos für die Ausstellung unter Berücksichtigung einer überzeugenden Ausstellungsdramaturgie ausgewählt, gedruckt, gerahmt, gehängt und am Sonntagmorgen der Öffentlichkeit präsentiert.

 

Ablaufplan:

1. Tag: Montag, 21.10.2019 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 16:00 Uhr

16:00–16:30 Uhr - Begrüßung der Teilnehmer im Max Hünten Haus Zingst

16:30–18:00 Uhr - Einführung in das Programm des Workshops und in das Thema der Landschaftsfotografie.

Danach auf Wunsch gemeinsames Abendessen.

 

2. Tag: Dienstag, 22.10.2019 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 11:00 Uhr

11:00–13:30 Uhr- Exkursion im Kleinbus zum Nordstrand bei Prerow.  Fotografische Auseinandersetzung mit dem Wald und der Dünenlandschaft vor Ort.

13:30–14:30 Uhr - Gemeinsame Pause in Prerow

14.30-ca.19.00 Uhr - Fotoexkursion zu den Steilklippen bei Ahrenshoop

 

3. Tag: Mittwoch, 23.10.2019 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 11:00 Uhr

11:00–13:00 Uhr - Besprechung und Auswertung einer Auswahl der Bildergebnisse vom Vortag. (Jedem Teilnehmer steht ab 10 Uhr auf Wunsch zur Auswahl und Bearbeitung der Fotos ein MAC mit Photoshop CC und Lightrooom zur Verfügung. Die Bilder können alternativ auch am eigenen vertrauten Laptop ausgewählt und ggf. bearbeitet werden.)

13:00–14:00 Uhr - Gemeinsame Pause in Zingst

14:00–ca.19:00 Uhr - Exkursion im Kleinbus zum Darß mit seinem naturbelassenen Weststrand und dem fotogenen Darßwald. Sie fotografieren bis in den Abend, um die Lichtstimmungen des Sonnenuntergangs einfangen zu können.

 

4. Tag: Donnerstag, 24.10.2019 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 10:30 Uhr

10:30–ca.20:00 Uhr - Exkursion im Kleinbus zum Gespensterwald in Nienhagen. (Sie bekommen ein Lunchpaket und haben zusätzlich die Möglichkeit, sich in einem Restaurant zu stärken.)

 

5. Tag: Freitag, 25.10.2019 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 11:00 Uhr

11:00–14:00 Uhr - Gemeinsame Besprechung einer Auswahl der Fotos vom Vortag, erste Auswahl der Ausstellungsfotos

14:00–15:00 Uhr - Gemeinsame Pause

15:00–ca.18:30 Uhr - Endgültige Auswahl der Ausstellungsfotos, Druckvorbereitung, Drucken

 

6. Tag: Samstag, 26.10.2019 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 11:00 Uhr

11:00–ca.15:00 Uhr - Rahmen und Hängen der Ausstellungsbilder, Fertigstellung der Ausstellung           

 

7. Tag: Sonntag, 27.10.2019 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 11.00 Uhr

11:00–12:30 Uhr - Eröffnung der Ausstellung

Feedback und Verabschiedung der Workshop Teilnehmer

Ende des Fotoworkshops

 

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.                        

Equipment: 

So machen Sie ihre Ausrüstung komplett: Nutzen Sie unser umfangreiches Rent-System für Kameras, Objektive und Zubehör.

fotografie@zingst.de       +49 (0)3 82 32 – 16 51 10

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!