Fotoworkshop "Komponierte Landschaften"
Fotoworkshop "Komponierte Landschaften" Monika Lawrenz

Komponierte Landschaften - Wenn Licht die Natur berührt

Wie entstehen sehenswerte Landschaftsfotografien? Monika Lawrenz weist ambitionierten Hobbyfotografen den Weg zu besseren Bildern.

Termine: 
am 06.06. um 14:00 - 14:00 Uhr
Zielgruppe: 
SPECIAL

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Was muss ich mitbringen?: 
  • max. 10 eigene Fotos
  • eigene DSLR- oder Systemkamera
  • Stativ
  • Objektiv
  • wetterfeste Kleidung & festes Schuhwerk
Teilnehmer: 
12
Preis: 
399,00 Euro

In diesem Workshop wird mit der Kamera die überwiegende Zeit durch den Darßwald mit seinen weißen Birken und alten Buchen gestreift und vor allem am Weststrand bis in die späten Abendstunden im letzten Licht fotografiert. Es werden die Möglichkeiten der Bild-Gestaltung ausgelotet, dabei wird den Rhythmen der Natur nachgespürt und sehr bewusst das natürliche Licht als Gestaltungsmittel genutzt. Das heißt auch, auf das richtige Licht warten, wenn das Bild gestaltet wird. Darüber werden sich die Teilnehmer auch den Techniken der bewegten Kamera sowie der Langzeitbelichtung nähern und experimentieren. Ausführliche Bildbesprechungen finden schon während des Fotografierens am Display der Kamera statt, um sehr individuell eigene Ideen kreativ umzusetzen.

Lernen, wie Natur und Landschaft gestalterisch zur richtigen Lichtstimmung in Szene gesetzt werden. Der Moment zur richtigen Tageszeit und die Suche nach dem besonderen Licht ist der zentrale Inhalt. Damit die Freude an der Naturfotografie unerschöpflich bleibt, wird nach Impulsen, Motive neu zu sehen und das besondere Licht einzufangen, gesucht.

Ist der Kurs für mich geeignet?

Damit die Freude an der Naturfotografie unerschöpflich bleibt, suche ich nach Impulsen auf der Suche nach dem Weg Motive neu zu sehen und das besondere Licht einzufangen.

Zielsetzung:

Wie entwickele ich eine eigene Bildsprache? Wie kann ich die fantastischen Lichtstimmungen der Natur in einem interessanten Bild festhalten? Wann fotografiere ich vorzugsweise mit Langzeitbelichtung, wann mit kurzer Belichtungszeit? Warum ist bei diesem Motiv eine kleine Blendenzahl wesentlich interessanter als ein große? Wie arbeite ich mit Schärfe und Unschärfe des Motivs? Diesen und noch mehr Fragen werden wir im Workshop nachgehen.

Equipment: 

So machen Sie ihre Ausrüstung komplett: Nutzen Sie unser umfangreiches Rent-System für Kameras, Objektive und Zubehör.

fotografie@zingst.de       +49 (0)3 82 32 – 16 51 10

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!