Kraniche im Parallelflug
Kraniche im Parallelflug Carsten Linde
Sonnenaufgang am Bodden
Sonnenaufgang am Bodden Carsten Linde

Fotoexkursion – Faszination Kranich

Der Zug der Kraniche ist ein faszinierendes Naturerlebnis. Dieses wunderbare Ereignis mit der Kamera optimal einzufangen vermittelt unsere Drei-Tages-Exkursion.

Treffpunkt: 
Kategorie: 
Termine: 
von 06.10. 14:00 Uhr bis 08.10. 12:00 Uhr
Zielgruppe: 
SPECIAL

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Was muss ich mitbringen?: 

Eigene Kamera (DSL-R oder Systemkamera)

• Stativ

• Teleobjektiv ab 400 mm Brennweite und soweit vorhanden Extender

• Speicherkarten

• Laptop

• Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk

• Mückenschutz

Teilnehmer: 
12
Preis: 
319,00 Euro

Ist für mich der Workshop geeignet? Ich bin Naturliebhaber und fotografiere gern. Die Grundbegriffe der Kameratechnik sind mit vertraut.

Zielsetzung: Fotoexkursion ist ein Ausflug mit der Kamera mit Anleitung unter praktischen Zielsetzung wirkungsvoller Bilder. Die Workshopteilnehmer lernen, wie sie sich verhalten müssen, um zu guten Ergebnissen zu kommen und dabei den Anforderungen des Naturschutzes gerecht zu werden.

Mehr Informationen: Wenn die Kraniche ziehen, liegt den Fotografen die herbstliche Landschaft des Boddens zu Füßen. Golden schimmerndes Getreide und Maisstoppelfelder, das blau-grün-graue Wasser der Ostsee, strahlend blauer offener Himmel, der von den Rufen der großen Vögel vibriert oder dramatisch aufgetürmte, dunkle Wolkenberge.  Fotografieren Sie faszinierende herbstliche Impressionen der »Vögel des Glücks« in ihrem natürlichen Lebensraum. Die Naturfotografen Carsten Linde und Marco Hoffmann zeigen Ihnen Orte, an denen Sie Kranichen nahe kommen und stimmungsvolle Aufnahmen gestalten können. Der morgendliche Abflug von den Schlafplätzen sowie der Abendeinflug zurück in die Flachwasser des Boddens gehören zu den magischen Momenten, die fotografisch einfangen werden.

 

Ablaufplan:

1. Tag: Sonntag, 06.10.2019 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 14:00 Uhr

14:00–ca.16:00 Uhr - Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer, Besprechung des Verlaufs der Exkursion, theoretische Einführung zur Lebensweise der Kraniche, Check der Ausrüstung und ggf. Ausleihe von reserviertem Equipment

ca. 16:00 Uhr - Start zum ersten Abendeinflug der Kraniche  Location 1, Praktisches Arbeiten 01

Ende ca. 18:30 Uhr

 

2. Tag: Montag, 07.10.2019 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 05:00 Uhr

05:00 Uhr - Abfahrt zum Schlösschen Sundische Wiese, Weiterfahrt nach Pramort (entweder mit Fahrrädern oder mit der Kutsche), Location 2, Fotografieren der Kraniche bei Sonnenaufgang, Aufbruch vom Schlafplatz Pramort, Praktisches Arbeiten 02

ca.10:00 Uhr - Frühstück in Zingst, danach Pause und Freizeit (Sichtung der Fotos vom Morgen)

16:00 Uhr - Treffen Max Hünten Haus, Reflektion der morgendlichen Arbeit + Erfassung der Fotos für die Bildbesprechung am Folgetag            

16:30 Uhr - Gang zum Hafen und Betreten des Boots, Location 3

17:00 Uhr - Abfahrt zum Abendeinflug der Kraniche vor der Insel Kirr

ca. 19 Uhr -Ankunft im Hafen Zingst, Ende des zweiten Tages

 

3. Tag: Dienstag, 08.10.2019 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 06:00 Uhr

06:00 Uhr - Abfahrt zum Morgeneinflug der Kraniche, Location 4

ca. 08:00 Uhr - Rückkehr nach Zingst / Max Hünten Haus, Frühstück

ca. 09:00 Uhr - Auswertung und Besprechung des Bildmaterials, Tipps zur Bildbearbeitung mit Adobe Lightroom /Photoshop, Verabschiedung der Teilnehmer

Ende der Exkursion

 

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.                        

Equipment: 

So machen Sie ihre Ausrüstung komplett: Nutzen Sie unser umfangreiches Rent-System für Kameras, Objektive und Zubehör.

fotografie@zingst.de       +49 (0)3 82 32 – 16 51 10

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!