Faszination Schwarzweiss
Faszination Schwarzweiss Jutta Engelage
Faszination Schwarzweiss
Faszination Schwarzweiss Jutta Engelage

Faszination Schwarzweiß - fotografieren und ausstellen

In einer Welt der alles durchdringenden und allgegenwärtigen Farben übt die digitale Schwarzweiß-Fotografie durch ihre Reduzierung auf Schwarz, Weiß und Grautöne eine besondere Faszination auf den Betrachter aus.

Treffpunkt: 
Termine: 
Zielgruppe: 
SPECIAL

Dieser Workshop richtet sich an Fotografen, die gezielt für eine Ausstellung fotografieren möchten. Der Prozess vom Fotografieren über das Drucken bis hin zum gerahmten Bild wird aktiv erlebt und gestaltet.

Was muss ich mitbringen?: 
  • Eigene DSLR-Kamera oder Systemkamera 
  • Stativ 
  • Fern- oder Kabel-auslöser
  • Objektiv
  • Speicherkarten
  • Graufilter ND3 = 10 Blendenstufen
  • einen leeren USB-Stick
  • Laptop (wenn gewünscht, kann Silver Efex Pro oder BLACK WHITE projects vorinstalliert werden) Im Seminarraum stehen Ihnen MACs mit Photoshop CC und Lightroom zur Verfügung. Erfahrungsgemäß ist es trotzdem sinnvoll, den eigenen, vertrauten Laptop mitzubringen. Dort können Sie (evtl. als Probeversion) BLACK WHITE projects (Franzis Verlag) oder Silver Efex Pro aus der Nik Collection installieren.
  • wetterfeste Kleidung + festes Schuhwerk

 

Teilnehmer: 
12
Preis: 
549,00 Euro

Das Besondere dieses Workshops ist es, unter Anleitung in einer interessanten und abwechslungsreichen Landschaft zu fotografieren und zum Abschluss eine Auswahl der erarbeiteten Fotos im Max Hünten Haus auszustellen. Der Prozess vom Fotografieren über das Drucken bis hin zum gerahmten Bild wird aktiv erlebt und gestaltet. Jutta Engelage, die seit vielen Jahren ihre Arbeiten in Einzel- und Gruppenausstellungen im In-und Ausland zeigt, gibt dazu Tipps aus der Praxis.

Schwarzweiß verleiht den Formen Klarheit und den Handlungen Zeitlosigkeit. Bildaussagen können durch bewusst eingesetzte Bildgestaltung und Belichtung gezielt auf den Punkt gebracht werden. Auch künstlerische Aspekte lassen sich in Schwarzweiß wirkungsvoll darstellen.
In der Einführung werden die wichtigsten technischen Grundlagen vermittelt. Sie lernen Schwarzweiß zu sehen und geeignete Motive klarer und schneller zu erkennen.

Beispielbilder von klassischen und künstlerischen Anwendungsgebieten und wichtige Aspekte der Bildgestaltung runden den Workshop ab. Die nähere Umgebung von Zingst, der Nordstrand bei Prerow, der Weststrand mit seinen windgepeitschten Bäumen und dem naturbelassenen Strand und die Hansestadt Stralsund bieten zahlreiche Schwarzweiß-Motive und die beste Gelegenheit, das Erfahrene in die Praxis umzusetzen. Zu den Exkursionszielen werden Sie im Kleinbus gefahren.

Sie lernen geeignete Verfahren der Umwandlung digitaler Farb- in Schwarzweiß-Bilder kennen, die Sie an im Seminarraum zur Verfügung gestellten Computern (MAC mit Photoshop und Lightroom) oder ihrem eigenen Laptop unter Anleitung nachvollziehen können. In anschließenden Bildbesprechungen werden Ihnen Möglichkeiten aufgezeigt, die eigene Bildaussage zu optimieren.

Wo findet der Fotoworkshop statt? Der theoretische Teil findet im Max Hünten Haus Zingst statt und die Fotopraxis in der näheren Umgebung der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Die Transfers erfolgen durch die Erlebniswelt Fotografie Zingst.

Ist der Kurs für mich geeignet? Monochrome ist nicht monoton. Diese Erfolgsformel möchte ich beherrschen lernen und mir damit ein wichtiges Kapitel der kreativen Fotografie erschließen.

Zielsetzung Der Verzicht auf die allgegenwärtige Farbe lässt außergewöhnliche Bilder entstehen. Schwarzweiß-Fotografie hat ganz eigene Gesetze der Bildwirkung, diese sind der zentrale Inhalt dieses Workshops.

 

Ablaufplan:

1. Tag:  Sonntag, 29.03.2020 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 16:00 Uhr

16:00-16:30 Uhr  Begrüßung der Teilnehmer im Max Hünten Haus Zingst

16:30-18:00 Uhr  Einführung in das Programm des Workshops und in das Thema „Schwarzweiß-Fotografie“. Danach auf Wunsch gemeinsames Abendessen.

 

2. Tag:  Montag, 30.03.2020 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 12:00 Uhr

12:00-13:30 Uhr  Sie fotografieren am Hafen von Zingst

13:30–17:00 Uhr  Im Anschluss lernen Sie verschiedene Verfahren kennen, mit denen Sie Ihre Bilder entwickeln und in Schwarzweiß umwandeln können. Vorgestellt werden neben Photoshop und Lightroom Silver Efex Pro(Nik Collection) und Black & White projects (Franzis Verlag) Unter Anleitung von Jutta Engelage haben Sie nun die Möglichkeit, Ihre Fotos zu entwickeln und zu bearbeiten. Jedem Teilnehmer steht zur Auswahl und Bearbeitung der Fotos ein MAC mit Photoshop CC und Lightrooom zur Verfügung. Sie können Ihre Bilder auch am eigenen vertrauten Laptop auswählen und bearbeiten.Anschließend wird eine Auswahl der Bilder analysiert und Optimierungsmöglichkeiten aufgezeigt.

17:00-18:00 Uhr  Pause                     

18:00-20:00 Uhr  Fotografieren an der Seebrücke         

 

3. Tag:  Dienstag, 31.03.2020 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 11:00 Uhr

11:00-13:30 Uhr  Exkursion im Kleinbus zum Nordstrand bei Prerow.

13:30-14:30 Uhr  Mittagspause

15:00-18:30 Uhr  Auswahl, Entwicklung und Bearbeitung Ihrer Fotos. Anschließend wird eine Auswahl der Bilder analysiert und Optimierungsmöglichkeiten aufgezeigt.

 

4. Tag:  Mittwoch, 01.04.2020 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 13:00 Uhr

13:00-ca. 23:00 Uhr  Exkursion nach Stralsund - bei Tag und Nacht. (Sie bekommen ein Lunchpaket und haben zusätzlich die Möglichkeit, sich in Stralsund in einem Restaurant zu stärken.)

 

5. Tag:  Donnerstag, 02.04.2020 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 13:00 Uhr

13:00-15:00 Uhr  Besprechung und Auswertung einer Auswahl der Bildergebnisse vom Vortag.

15:00-16:00 Uhr Mittagspause

16:00-ca. 21:00 Uhr  Exkursion im Kleinbus zum Darß mit seinem naturbelassenen Weststrand und dem fotogenen Darßwald. Sie fotografieren bis in den Abend, um die Lichtstimmungen einfangen zu können.

 

6. Tag:  Freitag, 03.04.2020 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 11:00 Uhr

11:00-14:00 Uhr  Gemeinsame Besprechung einer Auswahl der Fotos

14:00-15:00 Uhr  Mittagspause

15:00- ca.18:30 Uhr  Auswahl der Ausstellungsfotos, Druckvorbereitung, Drucken der Ausstellungsbilder

 

7. Tag:  Samstag, 04.04.2020 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 11:00 Uhr

11:00-ca. 15:00 Uhr  Rahmen und Hängen der Ausstellungsbilder, Vorbereitung der Ausstellung, Drucken der Teilnehmerfotos

 

8. Tag:  Sonntag, 05.04.2020 / Treffpunkt: Max Hünten Haus Zingst / Seminarbeginn 10:30 Uhr

10:30 – 12:30 Uhr  Eröffnung der Ausstellung, Feedback und Verabschiedung der Workshop Teilnehmer - Ende des Fotoworkshops        

 

Änderungen und Anpassungen im Verlaufe des Seminars sind auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände und Witterungsbedingungen möglich.    

 

 

 

 

 

 

 

Equipment: 

So machen Sie ihre Ausrüstung komplett: Nutzen Sie unser umfangreiches Rent-System für Kameras, Objektive und Zubehör.

fotografie@zingst.de       +49 (0)3 82 32 – 16 51 10

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!